Warum eine gute Thermoskanne ihr Geld Wert ist – der Test & Angebotsvergleich!

Hallo, wie Du vielleicht rechts schon gelesen hast: Mein Name ist Tjorven und ich arbeite für einen großen Konzern in der Medienbranche. Ich bin viel unterwegs aber auch genau so viel im Büro – dort gelte ich als der mit dem höchsten Tee- und Kaffeekonsum von allen. Aber was solls, Tee ist ja gesund.

Jedenfalls brauche ich eine vernünftige Thermoskanne für meinen Arbeitsplatz, ebenso wie eine Thermosflasche und einen Thermobecher für die Termine außerhalb. Leider habe ich mit Isolierkannen aber, wie Du vielleicht, reihenweise schlechte Erfahrungen gemacht. Die eine war undicht, isolierte aber gut, die andere Kanne war dicht, der Kaffee war aber bereits nach 2 Stunden kalt. Hier geht man sehr ungern einen Kompromiss ein – zu Recht.

Das hatte ich irgendwann satt! Ich wollte nicht ständig eine neue Thermoskanne kaufen!

Tjorven von Thermoskanne-Test.de mit vielen Isoliergefäßen.

Ich wollte endlich eine Isolierkanne, die all diese guten Eigenschaften vereint – ohne Kompromisse! Deshalb habe ich angefangen, nach den ultimativen und besten Warmhaltekannen, Bechern sowie Flaschen zu suchen. Ich habe eine Weile das Internet durchforstet, um DIE beste Thermokanne zu finden.

Was suchst Du: Kanne oder Flasche?

Nicht selten kommt es vor, dass auch Isolierflaschen als Thermoskanne deklariert werden. Klar abgrenzen lassen sich die Begriffe kaum, nicht zuletzt weil auch die Hersteller in der Namensgebung ihrer Produkte nicht ganz eindeutig vorgehen. Fakt ist jedoch: Es gibt sowohl Thermoskannen für den Hausgebrauch, als auch Flaschen, die sich vor allem für den Einsatz unterwegs eignen. Welche von beiden suchst Du?

Zu den Thermoskannen

Zu den Isolierflaschen.

Was macht eine gute Thermoskanne aus?

Wichtig waren mir bei den Produkten in meinem Thermoskanne Test vor allem die folgenden zwei Faktoren:

  • Dichtigkeit: Das nervigste ist doch wirklich, wenn dein Thermobecher oder die Isolierkanne bzw. -flasche in der Tasche umkippt und alles vollsaut. Es galt also, möglichst dichte Thermogefäße zu finden, die auslaufsicher sind.
  • Gute Isolierung: Eine Thermoskanne bringt mir nichts, wenn sich nach 2 Stunden schon nur noch lauwarme Brühe darin befindet. Deshalb mussten Verschluss sowie der Körper dicht bzw. gut isoliert sein.

Ergeben hat sich durch meine Recherche, dass es die ein oder andere gute Isolierkanne gibt, die tatsächlich beide Kriterien erfüllt. Oft etwas teurer, dafür aber robust und lange haltbar. Selbstverständlich spielen Faktoren wie Materialqualität, Funktionalität und Design ebenfalls eine Rolle. Ich habe also unzählige Isokannen selbst getestet und hier die Top Modelle und Favoriten aus dem Thermoskanne Test für Dich aufbereitet. Außerordentlich gute Modelle gibt es in der Premium-Klasse, doch auch die Mittelklasse hat genug zu bieten und wer eher günstige Kannen sucht, wird ebenfalls fündig. Hier ist für jeden etwas dabei. Einfach auf die jeweilige Kategorie klicken und los geht’s:

Premium Kannen in top Design und top Qualität.

Thermoskanne Testsieger: Alfi Hotello aus Edelstahl.

Isolierkanne in Profi-Qualität & Top-Design

Welche Thermoskanne aus Metall oder Kunststoff hält am längsten warm/heiß? In der Kategorie der Premium-Modelle finden sich Exemplare von Alfi, Stelton oder beispielsweise Emsa, die Design und Funktionalität perfekt vereinen. Die Qualität ist hier makellos, vor allem meine gesetzten Hauptkriterien werden erfüllt: Dichtigkeit und starke Isolierung. Auch optisch machen sich diese verdammt gut. Für mich die besten Thermoskannen, dessen Kauf ich Ihnen empfehlen kann.

Die Alfi Hotello habe ich zum Beispiel ausführlich getestet und zu meinem Testsieger gekürt.

Mittelklasse Kannen: Hochwertig, solide und gut.

Eine Isolierkanne der Marke Emsa in Edelstahl-Optik.

Thermoskanne Test: Die gute Mittelklasse

Wer nicht ganz so viel Wert auf Design legt und nicht die beste Thermokanne in Perfektion sucht, kann auch bei diesen Modellen hier zugreifen. Die Isolierkannen, die ich hier aufführe, konnten im Test optisch sowie qualitativ noch überzeugen. Unterschiede zur Premium-Kategorie gibt es bei der Verarbeitung und dem Design, unterm Strich fehlt hier aber nicht viel. Mit diesen Thermo-Produkten kann man kaum etwas falsch machen.

Aus der Mittelklasse kommt zum Beispiel auch die Alfi Gusto. Zu meinem Video zu diesem Modell kommst Du hier: Alfi Gusto Test

Gut & günstig: Kannen für Sparfüchse.

Warmhaltekanne aus dem Hause Emsa mit gummiertem Griff.

Günstige Thermoskannen kaufen

Es gibt natürlich auch günstige Thermoskannen aus Plastik, Metall oder Alu, zum Beispiel von der allseits bekannten Marke EMSA. In dieser Test-Kategorie gibt es leider kein Modell, das ich als perfekt in Sachen Verarbeitung, Funktionalität und Design bezeichnen würde. Das ist aber auch eine Frage des jeweiligen Anspruches.

Wem eine schlichte Optik genügt und wer auch keinen stundenlang warmen Tee benötigt, der kann weniger Geld ausgeben und ein preisgünstiges Modell bestellen. In Sachen Qualität und Langlebigkeit sind aber dennoch die oberen Modelle, vor allem die Testsieger, eher empfehlenswert.

3 Tipps zu Isolierkanne & Co

  • Vorwärmen:

    Wenn Sie den Inhalt ihrer schönen Thermoskanne möglichst lange heiß halten wollen, dann sollten Sie vor dem Einfüllen von Kaffee oder Tee etwas heißes Wasser in die Kanne geben. Anschließend verschließen Sie den Deckel, schütteln kurz und tauschen dann den Inhalt gegen Ihr favorisiertes Heiß-Getränk ein. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass Sie das Innere ihrer Iso-Kanne auf die kochend heiße Flüssigkeit vorbereiten und so im schlimmsten Falle ein zerspringen des Glaskörpers verhindern. Also nicht vergessen: Vor dem Befüllen immer gut vorheizen – bei kalten Getränken funktioniert dieser Tipp natürlich auch.

  • Reinigen:

    Beim Reinigen von Isolierkannen und anderen Thermo-Gefäßen gibt es einiges zu beachten. Durch meine vielen kleinen Thermoskanne Tests habe ich einiges an wertvollen Erkenntnissen diesbezüglich gewinnen können und teile diese gerne mit Ihnen in dem Artikel: Thermoskanne reinigen richtig gemacht! Schauen Sie mal rein. Ihrer Isolierkanne könnten Sie so einiges an Langlebigkeit zusätzlich ermöglichen.

  • Chinaware:

    Es kann schon verlockend sein, sich eine Tee- bzw. Isolierkaffeekanne für ein paar Euro aus dem Discounter zu holen – doch Vorsicht: Nicht nur, dass diese oft unter widrigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden, auch auf Schadstoffe und Materialqualität wird wenig geachtet. In billigen Plastikprodukten stecken sowohl von außen, als auch von innen, im billigen Alu-Einsatz, oft Dinge, die Sie garantiert nicht in Ihrem Getränk haben wollen (Stichwort Ökotest). Zudem gilt es daran zu denken: Wer billig kauft, der kauft oft zwei, drei oder sogar viermal. Sparen Sie also eher nicht an der Qualität Ihrer Thermokanne, wenn Sie Ihre nicht allzu früh entsorgen möchten.

FAQ: Häufige Fragen zur Warmhaltekanne

Jeden Tag benutzen wir die Isolier- oder Thermo-Kannen, doch woher sie stammen, wer die Idee mit der Wärmekonservierung hatte und wie der Aufbau einer Thermoskanne aussieht, ist vielen nicht bekannt. Darum möchte ich dies kurz erklären:

  • Wie funktioniert eine Thermoskanne?

    Die Funktion der Thermoskanne beruht auf dem Prinzip der Wärmedämmung durch Vakuumisierung. Das Vakuum vermindert die Wärmeleitung extrem, sodass die Getränke lange heiß oder kalt bleiben. Wie genau das funktioniert:

  • Aufbau einer Thermoskanne:

    Der Thermoskannen-Aufbau ist gar nicht so kompliziert, wie man denkt. Eine Isokanne besteht aus mehreren Gefäßen, einem inneren und einem äußeren Gefäß. Das äußere Gefäß beinhaltet meistens ein doppelwandiges Hartglasgefäß. Der Raum zwischen den beiden Glaswänden wird vakuumisiert, sodass die Wärmeleitung unterbunden wird. Zusätzlich wird die sogenannte Wärmestrahlung reflektiert. Dies geschieht durch eine zusätzliche Verspiegelung einer der Innenwände des Hartglases – das ist schon der Aufbau der Thermoskanne.

  • Erfinder der Thermoskanne:

    Das erste Vakuumgefäß wurde von einem Chemiker namens James Dewar im Jahre 1874 benutzt, allerdings nur zu Versuchszwecken. Damals gab es jedoch keine Thermoskanne aus Plastik, diese Dewargefäße wurden aus Metall gefertigt, erst einige Zeit später hat man an Hartglas-Einsätzen gearbeitet. Reinhold Burgner forschte weiter an dem Prinzip der Vakuum-Isolierung und meldete im Jahre 1903 sein Patent an. Etwa 6 Jahre später verkaufte er dieses an die Firma, die wir heute unter dem Namen „Thermos“ kennen. Diese ging 1920 mit ihren Gefäßen in Serienproduktion.

Weitere Informationen zu Isolierkannen & Co.

Wie lange hält eine Thermoskanne warm?
Meine Thermoskanne hält nicht mehr warm - was tun?
Ich muss meine schöne Thermoskanne entsorgen - wie mache ich es richtig?
Thermoskanne explodiert - Passiert das wirklich?
Thermoskanne ohne Plastik - Gibt es das?
Sigg, Greengate, Bodum, Leifheit - Welche Marke macht die beste Kanne?

Thermoskanne kaufen – Ikea, Real, Aldi, Rossmann, Amazon?

Viele meiner Websitebesucher fragen mich, ob sie, wenn sie eine Thermoskanne kaufen, zu Märkten wie Tchibo, DM, Rewe, Karstadt oder den oben genannten gehen sollten. Diese Frage kann ich selten eindeutig beantworten. Ich persönlich kaufe beinahe alles online. Der Grund: Wenn ich bei Amazon shoppe, dann finde ich unzählige Bewertungen zu den Produkten und vor allem erfahre ich, ob die Kanne auslaufsicher ist, ob sie auch nach 6 Monaten noch gut isoliert und ich habe die Möglichkeit, Preise zu vergleichen. Teilweise sind die Angebote in Märkten vor Ort günstig, aber oft auch etwas teurer, als online.

Hinzu kommt, dass in Discountern oft no-name-Ware verkauft wird. Diese wird oft aus Asien importiert und bei Billig-Importen aus China bin ich stets skeptisch, ob diese tatsächlich schadstofffrei sind. Da gehe ich lieber auf Nummer sicher und kaufe Waren, die von großen Herstellern stammen. Wenn Thermoskanne kaufen, dann online.

Bestseller Top 10 anzeigen

Weitere Thermo-Produkte im Test

Einfach auf eines der Bilder klicken und Du gelangst zur jeweiligen Test-Kategorie:

Thermobecher zeigen

Isolierflaschen zeigen.

Pumpkannen zeigen

Essensbehälter zeigen

Tee Thermoskanne – Allgemeine Info

Eine Thermoskanne ist natürlich ein sehr bekanntes Produkt und darüber hinaus auch weit verbreitet. Dennoch gibt es zahlreiche Unterschiede, die die einzelnen Produkte von einander unterscheiden. Dies bezieht sich nicht nur auf die Größe und Form eines solchen Produktes, sondern auch insbesondere auf die Qualität und Haltbarkeit. Speziell bei diesem Punkt gibt es maßgebliche Unterschiede, die ein Kunde vor dem Kauf beachten sollte. Diese Berücksichtigung sollte vor allen anderen Faktoren stehen, die man für einen Kauf in Betracht zieht.

Merkmale beim Kauf

Besonders entscheidend ist die Verarbeitung einer Tee Thermoskanne. Die Verarbeitung und auch das Material entscheiden nicht nur über die Lebensdauer einer solchen Kanne, sondern auch über das Halten der jeweiligen Temperatur. Eine Thermoskanne kann für beide Extremen verwendet werden, kalt wie warm. Je nachdem welche Temperatur der Kanne zugefügt wird, wird sie diese auch halten, insofern das Material und die Verarbeitung das Zulassen. Speziell der Verschluss einer solchen Kanne ist hier von entscheidender Bedeutung. Dieser sollte die Kanne luftdicht verschließen.

Das schützt zum einen vor dem Auslaufen. Zum anderen speichert es so die Wärme um ein Vielfaches länger. Hier sollte also das Hauptaugenmerk liegen, wenn es darum geht eine passende Tee Thermoskanne zu finden. Alle anderen Faktoren, wie Design, Größe oder auch Form sollten im Anschluss folgen. Denn, was nutzt eine schön aussehende Thermoskanne, wenn sie am Ende ihren Zweck nicht erfüllen kann.

Angebot
Tee Thermosflasche
55 Bewertungen
Tee Thermosflasche

  • Thermoskanne mit Tee-Einsatz
  • Platzsparend und gut für unterwegs
  • Gute Bewertungen!

Fazit & Ergebnis zur Tee Thermoskanne

Eine Tee Thermoskanne kann auf vielseitige Weise verwendet werden. Dennoch gilt bei jeder Verwendung ein wesentlicher Faktor: Das Halten der jeweilgen Temperatur. Ist dies nicht gegeben ist die Kanne praktisch sinnlos. Daher sollte auch beim Kauf genau auf diesen Punkt geachtet werden. Das Material und die Verarbeitung können Aufschluss darüber geben, ob eine Kanne wirklich von Qualität zeugt oder auch nicht.

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

10 Kommentare

  1. Hallo Herr Lundgren!

    Ich suche eine besonders stabile Isolierkanne. Meine Kinder sind immer viel am rumwirbeln und es passiert super schnell dass die gute Kanne mal umgeworfen werden. Plastik geht ja sicher schnell kaputt und wie ist das mit den Glaskolben?

    Außerdem sollte wegen der Kinder der Körper der Kanne nicht so heiß werden, falls die Kinder mal anfassen! Kannst du mir da eine empfehlen?

    Liebe Grüße, Marina :))

    • Tjorven Lundgren
      Tjorven Lundgren

      Hallo Marina!
      Also zu 100% kindersicher ist keine Thermoskanne, aber alle von mir aufgeführten Modelle sind stabil und halten den ein oder anderen Sturz aus. Ich würde jedoch Abstand halten von den teureren Modellen mit Glaskolben und z.B. zur Isosteel Tableline greifen – die ist günstig und robust, da sie aus doppelwandigem Edelstahl besteht. Mach dir wegen der Hitze keine Sorgen, Wärme gibt keines der von mir empfohlenen Modelle nach außen ab.

      Und falls die Isosteel dann doch mal das Zeitliche segnen sollte, ist das aufgrund des günstigen Preises nicht allzu wild und bis das passiert sind deine Kinder sicher schon „groß“!

      Gruß, Tjorven

  2. Hallo Tjorven,
    meinen Kaffee brühe ich von Hand auf. Meine Emsa-Kanne hat mir über 20 Jahre super Dienste geleistet, dann ist sie mir versehentlich herrunter gefallen. Die neue Alfi Gusto mag anscheinend keinen Handbrühkaffee, beim zweiten (!) Aufbrühen is das Innenglas zersprungen!
    Weil diese mir aber gut gefallen hat, werde ich sie sicherlich noch einmal kaufen. Nur, wie kann ich das zerspringen des Glases vermeiden?
    Liebe Grüße
    Helga

    • Tjorven Lundgren
      Tjorven Lundgren

      Guten Morgen Helga,
      ich mache es gerne genau wie du – von Hand gebrühter Kaffee schmeckt mir einfach besser. Das Ritual an sich finde ich einfach super entspannend.

      Dass die gute Gusto schon beim zweiten Aufbrühen den Geist aufgegeben hat ist echt schade und auch nicht akzeptabel. Ich heize meine Thermo-Gefäße vor der Verwendung immer mit warmem Wasser auf, so bleibt der Inhalt wesentlich länger warm. Gleichzeitig gehe ich so natürlich Problemen mit großen Temperaturunterschieden aus dem Weg, die evtl. zu Schäden führen könnten. Dennoch sollte und muss eine gute Thermoskanne wie die Gusto das aushalten – du hast da bestimmt ein Montags-Modell erwischt, das zumindest schon „angekratzt“ war. Mein Vorschlag: Wende dich an der Service, vielleicht zeigt man sich kulant.

      An dieser Stelle möchte ich auch nochmal auf meine Tipps zur Reinigung von Thermoskannen verweisen. Macht man hier grobe Fehler, so begünstigt man im schlimmsten Fall die Entstehung von Schäden am Glaskörper. Hier der Artikel: Thermoskanne reinigen richtig gemacht!

      Ich wünsche dir, dass deine neue Gusto dir lange Freude bereitet! Viele Grüße, Tjorven.

  3. Hallo Tjorven,

    ich bin auf der Suche nach einem Thermobecher für mein Auto. Leider ist der Becherhalter starr und relativ schmal (65mm unten drin und 70mm in 5cm Höhe am Rand).
    Der zak!designs Thermobecher in 45cl ist zu groß, der in 20cl ist etwas zu klein und wackelt wie ein Lämmerschwanz, ein Becher von Starbucks hat das heiße Tee-Wasser nicht überlebt..
    Kannst du mir einen Tipp geben, welche Becher passt? Am liebsten hätte ich den Emsa Travel Mug, aber ich fürchte der ist auch zu dick.. Anforderungen sind 20-40cl und ein Deckel, der sich zum Spülen einigermaßen einfach öffnen lässt.

    Beste Grüße,
    Carsten

    • Tjorven Lundgren

      Hey Carsten,

      gerne nehme ich mir etwas Zeit um deinem Anliegen nachzukommen. Tatsächlich stellen sich die von dir angegebenen Maße als ziemlich kritisch heraus – all meine favorisierten Becher, darunter auch der Travel Mug sowie der Westloop, fallen da weg.

      Der wirklich einzige Becher, der zumindest nah an deine Maße herankommt, ist dieser hier:

      http://thermoskanne-test.de/pr-isosteel-becher

      Bis zu einer Höhe von gut 7,5-8 Zentimetern hat dieser Becher einen Druchmesser von ca. 6,7cm – könnte also passen. Ansonsten sieht es da ziemlich dürftig aus, ich werde jedoch die Augen offen halten.

      Gruß Tjorven

  4. Guten Tag,
    ich suche eine Kanne, die nachdem Eingießen nicht mehr leckt bzw. kleckert.
    Danke.

    Mit freundlichen Grüßen

    P. Hansen

    • Tjorven Lundgren

      Guten Tag Herr Hansen,

      wie wäre es mit der Alfi Gusto? Zu dieser Kanne habe ich einen Testbericht verfasst und auch ein Video gedreht. Sie finden es hier: Alfi Gusto Test

      Die Alfi Gusto kleckert beim Ausgießen auf jeden Fall nicht, ich habe sie regelmäßig in Benutzung. Wenn Ihnen diese Kanne nicht zusagt, sagen Sie bescheid – ich kann auch weitere empfehlen.

      Grüße!
      Tjorven

  5. Hallo Tjorven,

    Das hat man nun von so guten Berichten, dass man ständig gefragt wird, was vielleicht wo sinnvoll wäre. Ich selbst kann es mir auch nicht verkneifen:

    Ich suche eine Kanne – vielleicht sogar noch als Weihnachtsgeschenk.
    – Fassungsvermögen ca. 1 l (für 4 Tassen Frühstückskaffee)
    – Wohl eher das Edelstahlexemplar, da vorwärmen aufgrund der Outdoorpraktikabilität nicht wirklich möglich ist, da ist man froh um jeden Tropfen heißes Wasser und nimmt das lieber für den Kaffee her
    – Hauptaugenmerk der Zielperson ist ein gutes außen- zu innen-Volumenverhältnis, sprich, dass die Isolierung nicht so viel Platz einnimmt. Packmaß ist hier das Stichwort
    – Lang warm halten muss sie gar nicht, der Kaffee wird schon innerhalb einer Stunde weg getrunken. Sie darf aber lang warm halten, das wäre ein netter Zusatznutzen

    Viele Grüße
    Katja

    • Tjorven Lundgren

      Hallo Katja,

      danke, musst du dir auch gar nicht verkneifen, ich helfe gern 😉

      Also mir fällt bei deinen Kriterien direkt eine Kanne von Thermos ein: Die Thermos Light&Compact. Die habe ich auch getestet inkl. Video, das kannst du dir hier ansehen: Thermos Light & Compact 1 L Hier passt eigentlich alles:

      Die Kanne, oder eher Flasche, besteht aus Edelstahl und stammt aus der Leicht und Kompakt Serie von Thermos – größtmöglicher Inhalt bei geringstmöglichen Maßen. Eine Thermosflasche für Rucksäcke entworfen. Die Isolierzeit für heiße Getränke liegt bei bis zu 12 Stunden – die problemlos erreicht werden. Zusätzlich gibt es die Light&Compact in vielen verschiedenen Farben.

      Ich würde fast sagen, dass wir hier die perfekte Thermosflasche für dich gefunden haben!

      Viele Grüße,
      Tjorven

Leave a Reply to Marina Cancel reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*