Home » Thermoskannen-Infos » Alfi Hotello Test – Erfahrungen mit der Gastro-Kanne

Alfi Hotello Test – Erfahrungen mit der Gastro-Kanne

Heute im Test: Die Alfi Hotello. Zum Hersteller Alfi muss ich wahrscheinlich nicht viel erzählen, Thermoskannen-Liebhabern wird er bekannt sein. Was manch einer noch nicht weiß ist, dass sich Alfi mit Thermos zusammengeschlossen hat – damit sitzen zwei der größten Marken nun in einem Boot. Den Alfi Hotello Test mache ich, weil ich noch nie eine Isolierkanne im Test hatte, die auf den Gastronomiebetrieb abgestimmt ist. Inwiefern wir auch privat von ihren besonderen Eigenschaften profitieren können, möchte ich heute erörtern – natürlich mit Bildern & einem Video.

Im Test teilt Tjorven seine Erfahrungen mit der Alfi Hotello mit.

Eckdaten der Alfi Hotello

Wie beschrieben ist die Hotello von Alfi für den Gastronomiebetrieb abgestimmt – doch was bedeutet das eigentlich? Das hat die Hotello zu bieten:

  • Komplett aus hochwertigem, poliertem Edelstahl
  • Hält 12 Stunden heiß & 24 Stunden kühl dank Toptherm-Isolierung
  • 5 Jahre Alfi-Garantie auf Isolierleistung
  • Keine Ecken & Kanten, dadurch 100% hygienisch
  • Einfache Reinigung: Einfach in die Spülmaschine
  • Keine Kunststoffteile, die verschleißen könnten
  • Schlag- und bruchfest
  • Schlichtes, aber angenehmes Design

Alfi Hotello: Mein erster Eindruck

Meinen ersten Eindruck von der Alfi Hotello gewann ich online. Bei Amazon fiel mir die Kanne auf, sie hat dort eine Menge positiver Bewertungen. Als ich las, dass die Alfi Hotello für den Betrieb in der Gastronomie entwickelt wurde, war ich neugierig – was macht dieses Modell aus und können wir seine Vorteile für die Gastronomie auch privat nutzen? Besonders Hygiene-Aspekte sind schließlich nicht nur in der Gastronomie erwünscht, sondern auch zuhause von Wichtigkeit.

Als ich die Hotello zuhause hatte, sah ich zum ersten Mal eine Isolierkanne, die komplett aus Edelstahl besteht. Alfi gibt an, die Hotello sei bruch- und schlagfest und diesen Eindruck macht sie auch. Es gibt keinen Hartglaseinsatz und auch kein Kunststoff – alles besteht aus Edelstahl, auch der Deckel. So kann nichts verschleißen. Gute Überlegung. Mit dem Handgriff lag die Alfi Hotello außerdem sehr gut in der Hand, man kann problemlos einhändig mit ihr arbeiten.

Alfi Hotello Test - Die Kanne wird bewertet.

Deine Vorteile mit der Alfi Hotello:
63 Bewertungen
Deine Vorteile mit der Alfi Hotello:

  • 100% Edelstahl, kein Kunststoff oder Glas
  • Keine Ecken & Kanten für maximale Hygiene
  • 12 Stunden heiß/24 Stunden kalt
  • Für die Gastronomie oder den Privatgebrauch
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

Alfi Hotello im Praxistest

Das Design ist sehr einfach gehalten – dafür ist die Alfi Hotello aber maximal funktional. Durch die Alfi Toptherm-Isolierung schafft es die Hotello nach Vorheizen mit heißem Wasser ganz problemlos, sämtliche Getränke über einen Zeitraum von 12 Stunden absolut heiß zu halten – und das, obwohl wir hier einen Hebelverschluss haben, also keinen Drehverschluss. Die Kanne isoliert dennoch sehr zuverlässig – und dadurch, dass kein Kunststoff verwendet wird, hört man auch kein Fiepen, wenn die heiße Luft zu entweichen versucht.

Besonders praktisch: Die Hotello hat keine Ecken, Nischen und Kanten, in denen sich irgendetwas ansammeln und ablagern könnte – damit wird der Hygiene-Aspekt bedient. Aufgrund der ausschließlichen Verwendung hochwertigen Edelstahls kann die Hotello abgesehen davon nach der Benutzung in die Spülmaschine gestellt und so gereinigt werden. Mit dem ergonomisch geformten Griff liegt die Kanne außerdem sehr angenehm in der Hand.

Das einzige, was den ein oder anderen stören könnte, ist dass der Deckel bei der Benutzung entsprechend metallene Geräusche von sich gibt. Das ist ja auch klar, es gibt kein dämpfendes Gummi oder ähnliches – beim Ausschenken bzw. Betätigen des Hebels klappert es also ein wenig.

Die Gastro-Kanne in Benutzung

Der Hebelverschluss der Alfikanne.

Mit dem Daumen lässt sich der Hebelverschluss der Alfi Hotello betätigen – natürlich ist dies einhändig möglich, um den Gebrauch möglichst einfach zu gestalten.

Edelstahldeckel der Hotello.

Hier sehen wir ein ungewohntes Bild: Kein Kunststoff, keine Gummidichtung im Deckel. Wenn der Ausguss es auch nicht vermuten lässt, die Alfi Hotello tropft kein bisschen beim Ausschenken von Getränken.Liebe zum Detail: Das Alfi Logo auf dem Hebel.

Liebe zum Detail: Im Edelstahl-Hebel ist das Alfi-Logo eingearbeitet. Für echte Fans ein schönes Detail.

Im Schrank ist die Gastronomie-Kanne sehr dekorativ.

Nachdem die Hotello ausgespült oder in der Spülmaschine gereinigt wurde, findet sie auch in offenen Schränken Platz – denn auch wenn das Design einfach ist, die Hotello sieht klasse aus.

Fazit: Meine Erfahrungen mit der Hotello

Insgesamt finde ich, dass die Hotello ein sehr gelungenes Produkt ist. Bei dem Preis sollte man ja auch ein gut durchdachtes Modell erwarten dürfen – und das kann man auch. Die Vorteile liegen auf der Hand – solide Isolierleistung, komplett aus Edelstahl und damit super hygienisch, spülmaschinengeeignet und dazu noch gutaussehend.

Selbstverständlich haben wir hier keine Thermoskanne für den Transport, sondern die Alfi Hotello wird lokal benutzt – der einhändig bedienbare Hebelverschluss lässt nur diesen Einsatz zu. Wer also keine Kanne für den Transport sucht, der erhält hier eine super robuste und pflegeleichte Isolierkanne.

Wer etwas weniger Geld für eine edle Kanne ausgeben möchte, schaut am besten mal hier vorbei: ▷ Emsa Eleganza Test

Super Angebote für die Hotello:
63 Bewertungen
Super Angebote für die Hotello:

  • Es gibt keine pflegeleichtere Kanne
  • Kinderleichte Einhand-Bedienung
  • Für die Gastronomie oder den Privatgebrauch
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

Heute im Test: Die Alfi Hotello. Zum Hersteller Alfi muss ich wahrscheinlich nicht viel erzählen, Thermoskannen-Liebhabern wird er bekannt sein. Was manch einer noch nicht weiß ist, dass sich Alfi mit Thermos zusammengeschlossen hat - damit sitzen zwei der größten Marken nun in einem Boot. Den Alfi Hotello Test mache ich, weil ich noch nie eine Isolierkanne im Test hatte, die auf den Gastronomiebetrieb abgestimmt ist. Inwiefern wir auch privat von ihren besonderen Eigenschaften profitieren können, möchte ich heute erörtern - natürlich mit Bildern & einem Video. Eckdaten der Alfi Hotello Wie beschrieben ist die Hotello von Alfi für den…

Bewertungsübersicht

Isolierleistung
Robustheit
Optik
Bedienkomfort
Preis-/Leistung

Sehr gut!

Fazit: Die Alfi Hotello bringt alles mit, was man braucht, sofern man keine Kanne für die Reise sucht. Einzig der Preis könnte ein Argument sein, sich für ein anderes Modell zu entscheiden.

Nutzerwertung: Sei der erste!

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*