Home » Thermoskannen-Infos » Die Alfi Juwel Isolierkanne im Test

Die Alfi Juwel Isolierkanne im Test

Wenn man in Bezug auf Isolierkannen von einem Klassiker spricht, dann haben die allermeisten ein bestimmtes Modell vor Augen: Die Alfi Juwel. Dieses zeitlose Schmuckstück von Traditionshersteller Alfi ist soetwas wie der Inbegriff einer hochwertigen Thermoskanne – das wusste schon meine Oma.

Alfi Thermoskanne Juwel 1L: Diese Isolierkanne aus dem Hause Alfi ist ein wahrer Klassiker und mein Testsieger!

Und wie sonst ließe sich diese Qualität am besten belegen, wenn nicht durch einen aktuellen Test der Alfi Juwel 1L meiner lieben Großmutter, gekauft vor 1970 in „Western Germany“.

Über den folgenden Button gelangen Sie direkt zum Shop, wo sie sich ihr eigenes Bild machen können. Ich empfehle dir jedoch, zunächst – zumindest grob – meinen Testbericht durchzulesen oder das Video unten zu schauen. Viel Spaß!

Interessante Fakten zur Juwel-Kanne:

  • Die gute Juwelen-Kanne von unten zeigt das "Made in Western Germany".

    Made in Western Germany.

    Bereits im Jahr 1918 gingen die ersten Juwel-Modelle in die Serienproduktion und trugen nicht minder zum Ambiente der luxuriösen Pullmannwagen der amerikanischen Eisenbahn bei (Quelle).

  • Seit 1998 steht bei jeder Verhandlung des deutschen Bundekabinetts eine Alfi Juwel mit auf dem Tisch. Aufgrund dieser Tatsache trägt diese Isolierkanne auch den Spitznamen „Kanzlerkanne“ (Quelle).
  • Trotz ihres vergleichsweise hohen Preises ist die Juwel auch heute noch eine der meistverkauften Isolierkannen, und das trotz massiver Konkurrenz durch Billig-Angebote aus Übersee.

Allein diese drei Fakten für sich rücken diese Edelkanne aus dem Hause Alfi ohne Zweifel in unschlagbar-gutes Licht. Trotzdem möchte ich – bevor ich Sie vor eine entgültige Kaufempfehlung stelle – Ihnen von meinen persönlichen Erfahrungen berichten.

Die technischen Daten der Juwel

  • Die Kanne hält beachtliche 12 Stunden heiß sowie 24 Stunden lang kühl.
  • Der Körper besteht aus massivem, hochglanzverchromten Messing.
  • Im Inneren der Juwel findet sich ein hochwertiger Hartglaseinsatz.
  • Alfi gibt dem Kunden ganze 5 Jahre Garantie auf die Isolierleistung an die Hand.
  • Das praktische Scharniersystem ermöglicht eine bequeme Einhandbedienung.
  • Es ist sowohl eine 1-Liter- als auch eine 1,5-Liter-Version erhältlich.

Zusammengenommen sind also auch die Daten auf dem Papier mehr als beeindruckend und machen Lust auf mehr. Hier ein paar Eindrücke von meiner Alfi Thermoskanne:

Die Alfi Thermoskanne "Juwel" im Test.
Die Juwel-Isolierkanne von Alfi getestet, heir zu sehen schräg von oben.
Mein Alfi Juwel Test und ein Blick von oben in die Kanne.

Alfis Edelkanne im Praxistest

Ich kenne die Alfi Juwel seit ich ein kleiner Junge war, zunächst aus Omas Küche, dann aus dem Schrank meiner Mutter, von dem sie es heute bis in meinen eigenen Küchenschrank geschafft hat. Als Kind habe ich mir natürlich nicht im entferntesten Gedanken zu einer Isolierkanne gemacht, dennoch verbinde ich persönlich sehr viel mit der Juwel.

Doch schauen wir uns einmal die wichtigsten Kriterien genauer an:

  • Isolierleistung: Hier macht der Alfi-Kanne keiner etwas vor und auch wenn ich die vom Hersteller beworbenen Zeiträume im Alltag kaum ausreize, so kann ich sagen, dass mein heutiger Versuch mehr als überzeugende Ergebnisse lieferte (siehe Video unten). Auch nach 12 Stunden war der Tee noch auf einer ordentlichen Trinktemperatur – natürlich nichtmehr brühend heiß, aber eben noch angenehm hitzig.
  • Robustheit: Ich glaube dazu muss ich kaum noch Worte verlieren. Mehr als 40 Jahre hat die gute Kanne auf dem Buckel und erstrahlt – trotz multipler Stürze von Tischen und Co. – noch immer in voller Pracht. Bis auf winzige Kratzer und unscheibare Gebrauchsspuren sieht die Juwel wirklich aus wie neu.
  • Bedienkomfort: Auch wenn man zum Bedienen des Verschlusses etwas mehr Kraft benötigt als bei billigen China-Produkten, so geht dieses dennoch einfach genug vonstatten. Das Gewicht ist trotz der massiven Bauweise voll im Rahmen und so lässt sich aus der Alfi Juwel bequem mit einer Hand einschenken.
  • Dichtigkeit: Der Deckel dieser Isokanne ist zu 100% dicht – das beweist schon die außerordentlich gute Isolierleistung, die ohne einen solch hochwertigen Verschluss kaum möglich wäre. Auch über Kopf gehalten verschenkt die Juwel nicht einen Tropfen ihres Inhaltes.

Mein Fazit: Die Alfi Juwel ist ihren Preis wirklich Wert. Ich denke ich muss garnicht erst vorrechnen, wie gering die tatsächlichen Kosten ausfallen, teilt man den Anschaffungspreis auf die scheinbar unbegrenzte Lebensdauer der Kanne auf. Es stellt sich hier lediglich die Frage, ob man als Käufer eher dazu geneigt ist, ein hochwertiges Produkt, das einem auf Ewig treu zur Seite steht, für einen höheren Preis zu kaufen oder ob man lieber alle 6 Monate ein neues minderwertiges Produkt kauft, das seine Versprechen einfach nicht hält – mir persönlich fällt diese Wahl da ehrlich gesagt ziemlich leicht.

Angebot
Ihre Vorteile mit der Alfi Juwel:
154 Bewertungen
Ihre Vorteile mit der Alfi Juwel:

  • 12 Stunden heiß, 24 Stunden kalt
  • Mit hochwertigem Glaseinsatz
  • Robust & beständig
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • Machen Sie Ihren eigenen Preisvergleich:

Alfi 0094000000 Kannenreiniger groß
42 Bewertungen
Alfi 0094000000 Kannenreiniger groß
  • Kannenreiniger
  • Groß, Länge 40 cm
  • Ideal zur schonenden Reinigung Ihrer alfi Isolierkanne
Wenn man in Bezug auf Isolierkannen von einem Klassiker spricht, dann haben die allermeisten ein bestimmtes Modell vor Augen: Die Alfi Juwel. Dieses zeitlose Schmuckstück von Traditionshersteller Alfi ist soetwas wie der Inbegriff einer hochwertigen Thermoskanne - das wusste schon meine Oma. Und wie sonst ließe sich diese Qualität am besten belegen, wenn nicht durch einen aktuellen Test der Alfi Juwel 1L meiner lieben Großmutter, gekauft vor 1970 in "Western Germany". Über den folgenden Button gelangen Sie direkt zum Shop, wo sie sich ihr eigenes Bild machen können. Ich empfehle dir jedoch, zunächst - zumindest grob…

Bewertungsübersicht

Isolierleistung
Dichtigkeit
Robustheit
Bedienkomfort
Preis-/Leistung

Sehr gut!

Fazit: Die Alfi Juwel ist und bleibt eine tolle Wahl im Bereich Thermos- bzw. Isolierkannen. Mehr Qualität gibt es nicht und der Hersteller bürgt mit 5 Jahren Garantie für seine Versprechen.

Nutzerwertung: 4.8 ( 1700 Bewertungen)

 Community-Stimmen & Alternativen

Die Resonanz zur Alfi Juwel ist wirklich durchweg positiv, sowohl in unserer Community als auch in Kundenrezensionen bei Amazon. Die Bestände leeren sich genauso schnell, wie sie gefüllt werden können – das spricht für sich. Wer dennoch nach einer Alternative sucht – sei es aufgrund des Preises oder anderer Design-Vorlieben – dem empfehle ich z.B. die Alfi Mokka* bzw. Pallas* oder die Emsa Bell* (*mit Klick auf die Namen geht’s direkt zum Angebot).

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

2 Kommentare

  1. Hi,

    die Juwel gibt es auch aus Aluminium. Im Vergleich zur Messing-Ausführung halb so teuer.

    Hast du Erfahrungen mit dieser Ausführung?

    Grüße
    Janine

    • Tjorven Lundgren
      Tjorven Lundgren

      Hi,

      ich habe mal ein bisschen recherchiert. Von der Qualität gibt es keinen Unterschied – denn was letztendlich zählt, ist der Hartglas-Einsatz – und der ist bei beiden gleich. Die Juwel aus Messing ist sicherlich schwerer, als die Aluminium-Version. Ansonsten fällt auf, dass die Aluminium-Versionen allesamt lackiert sind. Ob Messing oder Alu ist also eine Sache der Optik – Wer den Messingstyle mag, wird bedient und wer lieber eine schöne lackierte Juwel möchte, der kauft eine aus Aluminium 😉

      Hoffe, ich konnte dir helfen. Grüße!
      TL

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*