Home » Blog » Der Brotbackautomat und der frische Duft des Brotes!

Der Brotbackautomat und der frische Duft des Brotes!

Meine Empfehlung:
2
3
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
155,89 EUR
55,99 EUR
Meine Empfehlung:
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
2
Bild:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Artikelname:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Bewertung:
Preis:
155,89 EUR
3
Bild:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
55,99 EUR

Selber backen macht Freude und Spaß. Du kennst es bestimmt auch, eine Bäckerei zu betreten und den unwiderstehlichen Duft eines frisch gebackenen Brotes zu riechen. Mit einem Brotbackautomat hast Du die Möglichkeit, Dir Deinen ganz persönlichen Brot-Duft nach Hause zu holen. Der Brotbackautomat bietet Dir nicht nur die Möglichkeit, täglich frisches Brot im Haus zu haben. Du bist unabhängig von den Ladenöffnungszeiten, hast keine langen Wege zu Bäckereien und auch keine Massenware von Brotfabriken. Kurzum: Das Brot ist Dein Brot. Ganz individuell im Geschmack, in der Konsistenz und in der Frische. Aber auch die Verträglichkeit spielt eine große Rolle. Gerade Menschen, auf Roggen, Hafer oder Gluten aus Weizen verzichten müssen, profitieren beim Zubereiten in der heimischen Backstube. Aber nicht nur Brot kann mit dem Backautomat für Brot hergestellt werden. Auch Zubereitungen wie Kuchen, Pizza und einige andere Kreationen sind bei vielen Geräten möglich.

Woher kommt unser Brot und unsere Lust auf einen heimischen Brotbackautomat?

In den frühesten Zeiten wurde Brot von unseren Vorfahren gebacken. Brot war damals schon einer der Hauptnahrungsmittel. Das eigentliche  Grundrezept für Brote bestand aus Mehl unterschiedlicher Getreide, wie Roggen, Gerste oder Mais. Mit ein wenig Wasser war der Teig damals schon fertig. Erst nach und nach kamen noch weitere Getreidesorten und Salz dazu, die das Brot in seiner Geschmacks- Vielfalt  heute so besonders macht. Allerdings dauerte es damals sehr lange, bis ein Brot  fertig war. Die Zubereitung und die lange Backzeit benötigten viel Geduld. Das ist mit einem Brotbackautomat vollkommen überholt. Das Backen des Brotes ist  zeitlich überschaubar und geht natürlich deutlich schneller. Übrigens: In meinem Allesschneider Test zeige ich, wie man das leckere Brot ganz einfach schneiden kann.

Die Entdeckung des Brotbackautomaten

Die ersten Brotbackautomaten kamen in den 90er Jahren auf den Markt. Schon kurz nach der Markteinführung  war das Gerät schnell beliebt. Kurze Brotbackzeiten, Alternativen in der Zubereitung und Kostenersparnisse waren ein großer Vorteil und ließen das Gerät in vielen Haushalten nicht missen. Heutzutage gibt es viele Modelle, die das Brotbacken problemlos ermöglichen. Allerdings unterscheiden sich die Backmaschinen in ihren Ausstattungen. Von geringer Ausstattung bis hin zu Backautomaten, die mit ihrem Komfort und Zubehör und Komfort mehr als restlos überzeugen. In vielen Küchen gehören die Geräte heute zu den häufigsten Gebrauchsgegenständen.

Wie funktioniert ein Brotbackautomat eigentlich?

Brot kann grundsätzlich sehr einfach in der eigenen Küche hergestellt werden. In einen Brotbackautomat  müssen zuerst die Zutaten für das gewünschte Brotrezept in die bestehende Backform des Automaten eingefüllt werden. Die gewünschte Brotsorte wird noch vorher in den Backautomaten einprogrammiert. Viele Variationen sind möglich. Je mehr Auswahl  ein Brotbackautomat hat, desto mehr Brotvariationen können auch gebacken werden. Auch der Bräunungsgrad kann optional eingestellt werden. Zahlreiche Brotbackautomaten haben heute mehr als nur drei unterschiedliche Bräunungsgradel, um noch verschiedenartige Brote herzustellen. Sind alle Zutaten vollständig in der antihaftbeschichteten Form, verrührt der Knethaken nach dem Einschalten des Gerätes alle Zutaten zu einem homogenen Teig. Anschließend  startet der automatische Backvorgang der Brotbackmaschine. Mit Hilfe von Heizschlangen, die um die Backform herumlaufen, sorgt die nötige Temperatur dafür, den Teig gehen und anschließend ausbacken zu lassen.

Kleine Einschränkungen sind vorhanden – der Brotbackautomat im Test

Bei einigen Brotbackautomaten sind die Heizschlangen oberhalb der Brotbackform nicht vollständig vorhanden, so dass im Ergebnis die Kruste hell bleibt und weniger knusprig ist. Ebenfalls kannst Du  bei einigen Modellen den Knethaken vor dem Backen entfernen, damit er während des Backvorgangs keinen unschönen Abdruckstellen im Brot hinterlässt.

Angebot
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
619 Bewertungen
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
  • 615 W, 230 V~, 50 Hz
  • 11 gespeicherte Programme + 1 programmierbares Eigenprogramm:Basis/Vollkorn/Weißbrot/Schnell/Hefekuchen/Backpulver/Konfitüre/Teig/Vollkorn schnell/Backen/Teig schnell.
  • Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Pausenfunktion (Programmunterbrechung um Zutaten einzufüllen).
  • Bräunungsgrad + Brotgröße wählbar. Glasabdeckung auf Bedienfeld und Deckel. Touch-Panel = Sensor-Bedienfeld.
  • Zahnriemenantrieb. Kastenbrot-Backform mit QuanTanium-Beschichtung. Großes Sichtfenster.

Viele Vorteile für ein perfektes Backen mit tollen Rezepten für den Brotbackautomaten

Soll der Teig bei einem Brot aufgehen, übernimmt die Zeitschaltuhr die notwendige Überwachungsfunktion solange, bis der Backvorgang beendet ist. Hat  der Teig die nötige Festigkeit erreicht, ertönt ein Signal, um noch weitere Zutaten in den vorgegebenen Backbehälter einzufüllen. Mit einem integrierten Spender für Zutaten lässt sich das Nachfüllen schneller umsetzen. Ebenso lässt mit Hilfe eines weiteren Programms das Backen zeitlich vorprogrammieren. Hier bietet sich von der Zeit her der Morgen an, damit pünktlich zum Frühstück das frische Brot bereit steht. Eine frischere Qualität kann selbst der örtliche Bäcker nicht liefern. Nach einer Zeit von knapp zwei bis drei Stunden ist das Brot fertig und der Abkühlvorgang kann beginnen.

Welche Varianten an Rezepten und Backmöglichkeiten bietet der Brotbackautomat?

Mit einem Brotbackautomaten kannst Du nicht nur eine Vielzahl von verschiedenen Brotsorten backen, sondern Neben Kuchen auch Teig für Pizza, Pasta und Brötchen. Viele Geräte bieten auch die Möglichkeit, neben Kuchen auch Teig für Brötchen, Pizza oder Pasta zuzubereiten. Viele Maschinen bieten auch die Funktion zur Herstellung von Marmelade und Joghurts an. Für Brotesser, die an Unverträglichkeiten leiden, ermöglicht der Brotbackautomat auch die Zubereitung von glutenfreiem Brot sowie Diät Brot an. Somit kommen Allergiker auch zu dem unbedenklichen Genuss, frisches Brot zu essen. Ein Extraprogramm ermöglicht bei vielen Geräten ein glutenfreies Backen. Falls diese Funktion nicht vorhanden sein sollte, finden sich in der Beschreibung  der Backgeräte alternative Möglichkeiten dazu. So lassen sich Brotsorten wie Dinkel, Kürbiskern, Vollkorn, Toastbrot, Kartoffelbrot, Roggenmischbrot, Sonnenblumenbrot und viele weitere Eigenkreationen einfach mit dem Backautomat herstellen. Teilweise ist auch die Zubereitung von Gemüse und Fleisch möglich.

Mit einer Rezeptvielfalt für den Brotbackautomaten ist auch für Dich etwas dabei!

Viele Backmischungen und Rezepte für Backautomaten sind im Handel erhältlich. Verwendest Du fertige Mischung zum Brotbacken,  benötigst Du nur noch eine entsprechende Menge Wasser, damit ein Brot daraus entsteht. Die restliche Arbeit übernimmt vollautomatisch der Brotbackautomat. Mit dem Ende der Backzeit ertönt ein Signalton, wenn das Brot fertig ist. Ideen für Brotbackautomat Rezepte gibt es viele. Neben den bisher erwähnten Brotsorten, lassen sich Schwarz- oder Weißbrote, Biobrote oder ein gutes Hefegebäck  mit einem Brotbackautomaten backen. Ebenfalls kannst Du Pasta- und Pizzateig mit einem Brotautomaten herstellen. Die Bedienung ist meistens selbsterklärend und sehr leicht zu steuern. Viele Bedienfelder erklären sich von selbst. Zusatzoptionen, wie Warmhaltemöglichkeiten, Tastensperren oder Cooltouch-Gehäuse vereinfachen die Arbeit mit den Brotbackautomaten und sorgen auch für die notwendige Sicherheit.

Wieviel Zeit muss ich für mein perfektes Brot im Brotbackautomat einplanen?

In der Regel arbeiten alle Automaten nach dem gleichen Prinzip. Im Innern des Geräte-Gehäuses ist eine beschichtete und rechteckige Backform mit einem (manchmal auch zwei) Knethaken platziert. Dort kommen die Zutaten hinein. Zuerst die flüssigen Beimischungen und dann die festen Zutaten. Der Hobby-Brotbäcker wählt anschließend nur noch sein Programm an dem Gerät und startet. Die notwendige Hitze wird durch einen Ringheizkörper im unteren Back-Raum erzeugt. Je nach dem, was für ein Brot und welche Zutaten gewählt wurden, ist das Brot nach drei bis fünf Stunden fertig. Die Zeit während des Backens lässt sich zeitlich gut organisiert verplanen, bis das zum Verzehr aufgetischt werden kann.

Die Kaufentscheidung steht an – welche Vor- und Nachteile erwarten mich bei den Modellen von Brotbackautomaten?

Für die Kaufentscheidung ist auf jeden Fall entscheidend, was Du von einem Brotbackautomaten für Dich persönlich erwartest. Das notwendige Zubehör und die wichtigsten Funktionen sollten auf jeden Fall vorhanden sein. Du solltest auch ein wenig darauf achten, ob die Antihaftbeschichtung bei den vielen Backabläufen- und Vorgängen auch wirklich hält. Einige Modelle haben leider den Ruf, dass die Beschichtung nicht die Lebensdauer hat, die sie eigentlich verspricht. Denn sollte sich die Beschichtung in oder an der Form lösen, kann ein Umtausch in der Garantiezeit vorgenommen werden.

Vor- und Nachteile in einem Test mit dem verschiedenen Brotbackautomaten – Clatronic, Unold, Aldi, Panasonic, Solvercrest, Quigg und Afk

-Der klare Vorteil eines Brotbackautomaten ist die unkomplizierte Bedienung und Handhabung, die es zulässt, selbst gebackenes Brot schnell und zu Hause zu erhalten.

-Die Möglichkeit das Gerät vorab zu programmieren, um am nächsten Morgen das Brot oder die Brötchen frisch und knusprig auf dem Frühstückstisch zu servieren.

-Weiterhin spart ein Brotbackautomat enorme Energie, da im Gegensatz zu einem herkömmlichen Backofen, der erst vorgeheizt werden muss, viel mehr Strom verbraucht wird.

-Neben Brot kannst Du ganz individuell auch Pizza, Pasta, Kuchen und Teig für Brötchen fertigen.

Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
159 Bewertungen
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
  • 33 Programme, z.B. 100 % Roggenbrot, Sauerteigbrot & glutenfreies Brot
  • Bis zu 13 Stunden Zeitvorwahl: Ganz automatisch morgens frisch duftendes Brot genießen
  • Perfekter Teig für Pizzen, Brioches und Blechkuchen dank separatem, timergesteuerten Hefeverteiler
  • 3 Brotgrößen und 3 Bräunungsgrade wählbar: Perfekte Ergebnisse für jeden Geschmack
  • Zwei vorinstallierte Programme für köstliche hausgemachte Marmeladen & Fruchtaufstriche

-Zusätzlich zum Backen von Brot kannst Du auch Joghurt zubereiten oder auch Gemüse und Fleisch damit garen.

-Die Sicherheit für jeden Brotfreund nur die besten Zutaten für das Brot zu verwenden, ist ein besonderer Vorteil für die Nutzung eines  Brotbackautomaten. Um die Haltbarkeit zu verlängern, sind oftmals die Brote vom Bäcker oder aus der Industrie durch unnatürliche und künstliche Zusatzstoffe verunreinigt.

-Auch für Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeit ist eine  Brotbackmaschine eine sinnvolle Anschaffung, da bei einigen Geräten die Möglichkeit für glutenfreies Backen besteht.

-Durch entsprechende  Einstellungen und einer Automatisierung kann das Brot während des Backens nicht verbrennen.

-Im Gegensatz zu einer Bäckerei mit begrenzten Brot-Sorten gibt es beim Backgerät für Brote eine große Auswahl von Brotzutaten – und Rezepten.

-Durch eine voreingestellte Zeitfunktion kann man das Backen von Brot oder Brötchen vorprogrammiert werden, um es zum Frühstück frisch zu servieren.

-Ebenso wird auch etwas für die Sauberkeit in der Küche getan. Mit einem Brotbackautomaten tritt kaum Verschmutzung ein, da der gesamte Prozess im Automat selbst stattfindet. Kein Ausrollen des Teiges und auch keine Verschmutzung durch Mehl. Alles bleibt in der Maschine und damit sauber.

-Als  kleinen Nachteil hat sich die fehlende Oberhitze bei den Brotbackgeräten erkennbar gemacht. Da von oben die Hitze fehlt, fällt die wichtige Bräune eines frisch gebackenen Brotes geringer aus. Die Kruste wird dadurch weicher, als bei einem im herkömmlichen, dass im Backofen liegt. Mittlerweile gibt es jedoch schon Maschinen, die diese Funktion problemlos ausfüllen.

-Nicht immer gelingt das Backen alle Brotarten bis zur Perfektion. Auf Grund des hohen Feuchtigkeitsanteils, der beim Backprozess mit einem Automaten auftritt, bleibt das Brot in manchen Fällen im inneren Kern noch roh. Damit leidet der Geschmack im Gegensatz zu einem vollständig aus- und durchgebackenen Brot.

-Der Knethaken lässt sich Gelegentlich nur schwer aus dem gebackenen Brot herausnehmen und hinterlässt ebenfalls optisch unansehnliche Löcher und Abdrücke im Brot.

-Bezüglich der Form muss man in diesem Fall ein kastenförmiges Brot akzeptieren – bedingt durch die vorhandene Backform. Freigeschobene Formen, wie sie in der Bäckerei angeboten werden, gibt es hier nicht. Dafür wäre dann doch ein Backofen notwendig, in der die Freiform mit einem entsprechenden Platz backen kann.

-Geschmacklich überzeugt  das Brot aus dem Automaten. Profiverkoster hatten nach den gleichen Kriterien einer Bäckerei sowie einem Brotbackautomat handelsübliche Brote miteinander verglichen. Das Weizenmischbrot aus einer Backmischung kam bei ihnen geschmacklich und in der Struktur am besten an. Sie stuften das Brot meistens mit der Note „gut“ ein. Ein Vollkornbrot und ein Rosinenbrot mit Mandeln, die beide nach eigenem Rezept gefertigt wurden, überzeugten da eher weniger.

Meine Empfehlung:
2
3
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
155,89 EUR
55,99 EUR
Meine Empfehlung:
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
2
Bild:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Artikelname:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Bewertung:
Preis:
155,89 EUR
3
Bild:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
55,99 EUR

Welche Marken und wie wurden die Brotbackautomaten getestet?

Getestet wurden Brotbackautomaten der Hersteller UNOLD Brotbackautomat, ALDI Brotbackautomat, Panasonic Brotbackautomat, Clatronic Brotbackautomat, Silvercrest Brotbackautomat, Quigg Brotbackautomat und Afk Brotbackautomat.

Diverse Testkriterien, wie zum Beispiel die Benutzerfreundlichkeit,  Lieferung und Verpackung, Optik und Design und Gebrauchsanweisung der Maschine. Ebenso die Art und Weise die Verarbeitung der genutzten Materialien für das gesamte Gehäuse des Gerätes.

Auch die technischen Daten, Komfort, Fakten, und Handhabung des Automaten. Genau untersucht wurde auch die Programmierung, die Bedienung und das Backergebnis. Der ganze Prozess wurde schließlich begutachtet und auf die notwendige Tauglichkeit hin befunden.

Ebenso gehörte auch die Pflege und Reinigung des Automaten zum Test. Zuletzt auch der Lieferumfang von Zubehör sowie der Service- und Garantieleistungen der Hersteller.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – Der Brotbackautomaten Test schneidet sehr gut ab!

Unter dem Strich gibt es einige sehr gute Geräte mit einigen Sonderfunktionen, die ihren Preis wert sind und einen hohen Qualitätsstandart haben. Allerdings hatten einige Funktionen nur bedingt mit dem Backen von Brot zu tun. Diese Brotbackautomaten verfügten noch über weitere zusätzliche Möglichkeiten, sowie reichlich Zubehör, das auch im Lieferumfang mit enthalten war. Wenn Du bereit bist, einen entsprechenden Preis zu bezahlen, dann erhältst Du auch was dafür. Empfehlenswert für Fortgeschrittene.

Es gibt aber auch Backautomaten, die einen guten Mittelfeldplatz belegen. Sie weisen eine solide Funktionsweise mit einer für ihren Preis angemessenen Ausstattung auf. Ideal für Anfänger,  die ihre ersten Versuche mit dem Brotbacken starten wollen, sowie auch für Fortgeschrittene, die schon einige Erfahrungen gesammelt haben und sich immer mehr mit dem individuellen Brotbacken beschäftigen.  Sowohl für Anfänger als auch für Back-Profis ein ideales Preis- und Qualitätslevel.

Im unteren Qualitäts-Bereich gab es leider auch einige Brotbackautomaten.  Viele dieser Geräte bieten nicht ausreichendes Zubehör und nur wenige Extrafunktionen in der Praxis an. Dennoch lassen sich mit diesen Automaten gute Brote, Brötchen und weitere Teiggerichte backen. Sowohl der Preis als auch das Material waren soweit zufriedenstellend. Wer das Gerät nur hin und wieder nutzt und keine allzu große Ansprüche an Sonderfunktionen und reichhaltiges Zubehör hat, macht auch mit diesem Gerät nicht viel falsch.

Angebot
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
78 Bewertungen
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
  • Antihaftbeschichtete Backform, herausnehmbar
  • Inhalt: ca. 2 Liter (entspricht ca. 1000 g Brot)
  • 12 Backprogramme/39 Einstellungsmöglichkeiten

Wer es besonders eilig hat, kann bei fast allen Brotback-Modellen das Schnellprogramm wählen. In knapp ein bis zwei Stunden ist das Brot fertig. Unter anderem sind die Ruhephasen für den Brotteig kürzer, was dem Brot nicht sehr gut bekommt. Die Brotlaibe werden meistens sehr schlecht ausgebacken als im eigentlichen Normalprogramm. Teilweise ist das Brot innen noch feucht, schmeckt zum Teil nach roher Masse, hat wenig Aroma und oftmals noch eine teigförmige Konsistenz. Nutzt Du die klassische Basiseinstellung am Gerät, gelingt das Brot in der Regel. Bei einigen günstigen und einfachen Modellen geht es leider nur schnell und damit schlechter. Bei diesen einfachen Automaten mit nur drei Programmen und einer einzigen Bräunungsstufe bleibt das Mischbrot mit dünner Kruste blass und das Innere zäh und fest. Das verwundert jedoch nicht, da das Basisprogramm bereits nach 75 Minuten fertig ist und damit deutlich kürzer als die Schnellprogramme der anderen Hersteller.  Vollkornvarianten, Weiß- und Körnerbrot dauern deutlich länger, was eher zu mittelmäßigen Ergebnissen führt.

UNOLD Brotbackautomat, ALDI Brotbackautomat, Panasonic Brotbackautomat, Clatronic Brotbackautomat, Silvercrest Brotbackautomat, Quigg Brotbackautomat und Afk Brotbackautomat. Diese Hersteller  führen meistens  mehrere Automaten mit  unterschiedlichen  Funktionen und Zubehör in ihrem Sortiment. Auch gibt es unterhalb der Geräte eines Herstellers entsprechende Preisunterschiede. Viele Anbieter legen Wert auf eine ständige Weiterentwicklung ihrer Produkte. Eine fortlaufende Optimierung, bessere Handhabung und neue Zusatzfunktionen sollen auch zukünftig eine Verbesserung des Backens erzielen. In der Regel sind diese Händler gut zu erreichen, sollte eine Maschine mal defekt sein oder überholt werden müssen. Oftmals kann man diese in Fachgeschäfte abgeben oder per Post einschicken.  Auch Außendienstmonteure werden von einigen Händlern angeboten, die sich dann das Gerät zu Hause beim Kunden nach vorheriger Terminabsprache anschauen.

Worauf solltest Du beim Kauf eines Brotbackautomaten achten, um das richtige Gerät zu finden?

Wenn Du einen Brotbackautomaten erwerben möchtest, solltest Du einige wichtige Punkte beachten, die Dir die Auswahl beim Kauf eines solchen Gerätes erheblich erleichtern können. Die Auswahl der unterschiedlichen Modelle in Verbindung mit Qualität und Preis ist enorm groß. Am besten schreibst Du Dir die Faktoren auf, die für die wirklich wichtig sind. Also zum Beispiel Funktionen, Zubehör, Größe, Preis, etc..

Welche Zusatzfunktionen sind bei einem Brotbackautomat notwendig?

Es gibt den ganz klassischen Brotbackautomaten ohne Zusatzfunktion. Es gibt aber auch Geräte, die über tolle Details, Funktionen oder Sonderausstattungen verfügen. Je nach individueller Anforderung und Bedarf sollte das richtige Gerät ausgewählt werden. Da sich die Zahl der Automaten in ihrer Funktionsart, Ausstattung, Lieferumfang und Preis sehr stark unterscheiden, ist die Entscheidung für das richtige Gerät  oftmals nicht einfach.

Wieviel Zubehör und Lieferumfang benötigst Du für Deinen Brotbackautomat?

Je reichhaltiger die Ausstattung des Backgerätes ist, umso besser kannst Du mit ihm arbeiten. Mehr Komfort bedeutet auch bessere  Ausstattung. Unterschiedliche Back- und Zubereitungsformen, Rühr- und Knethaken, Messbecher und Messlöffel sollten als Standard zum Lieferumfang gehören. Zusätzliche Gerätschaften, um den Knethaken aus dem gebackenen Brot zu entfernen, gehören zu einer gehobenen Ausstattung eines Backautomaten. Einige sehr gut ausgestattete Geräte verfügen über spezielle Sonderfunktionen, mit denen Du auch Joghurts herstellen kannst. Hierbei sind verschiedene Rührelemente dem Automaten zusätzlich beigefügt.

Wer also außer frisch gebackenem Brot auch gerne einen Joghurt zu sich nimmt, der kann mit dieser Sonderfunktion gerne arbeiten und hat mit dem Gerät sicher auch seine Freude bei der Produktion von Milchprodukten. Einige Hersteller verstärken die Funktionen  des Brotbackautomaten, so dass das Gerät einem echten „Multitalent“ gleicht. Ab einem gewissen Maschinenstandart ist es auch möglich, Marmelade herzustellen. Ebenso ist es möglich Gemüse, Reis oder sogar Fleisch zuzubereiten.

Mittlerweile sind heute schon Brotbackautomaten auf dem Markt, mit deren Funktion gleich zwei Brote parallel gebacken werden können. In diesem Fall sind die Maschinen mit zwei Rühr- und Knethaken ausgestattet. Einige weitere Geräte bieten weitere Spender für Zutaten an, die am Brotbackautomaten mit integriert sind. Einige andere hochklassige Hersteller bieten sowohl eckige als auch runde Formen in ihrer Ausstattung an, damit man unterschiedliche Brotformen erzielt werden können.

Welche Teigmenge ist für den Brotbackautomaten notwendig?

Viele Brotbackautomaten haben unterschiedliche Teigmengen in ihren Angaben. Die Teigmengen reichen von 400 Gramm bis zu 1500 Gramm Teig. Bei diesen Angaben geht die Richtung bei den Anbietern von  Backautomaten sehr weit auseinander. Je größer ein Brotbackautomat, je mehr  Teig kann in diesen befüllt werden.  Somit ist dann auch mit einem sehr großen Brot zu rechnen.

Was passiert mit meinen Daten im Brotbackautomaten, wenn der Strom ausfällt?

Viele Brotbackautomaten verfügen über eine Stromausfallsicherung und Waage. Diese Ausfallsicherung wird auch als „Memory-Funktion“ bezeichnet. Fällt der Strom aus, werden die gespeicherten Programme und Funktionen nicht gelöscht und bleiben so lange erhalten, bis der Strom wieder vorhanden ist. Es gehen also keine Daten verloren. Welchen Mehrwert bietet Dir der Kauf eines Brotbackautomaten im Internet?

Die Gründe für den Kauf eines Brotautomaten im Internet sind vielseitig und durchaus positiv zu bewerten. Abgesehen davon, dass es von zu Hause immer bequem, angenehm und leicht ist, im Internet zu bestellen, kannst Du Dir von allen Modellen in aller Ruhe einen erste Eindruck verschaffen. Oftmals bieten die Händlerseiten auch direkte Vergleiche von Konkurrenzprodukten an. Weiterhin kannst Du Dir zu den Geräten in den meisten Fällen auch Kundenbewertungen anschauen, um die Wahl einzugrenzen. Weiterhin kannst Du sofort erkennen, ob ein Gerät verfügbar ist und den  Kauf rund um die Uhr tätigen, da es im Netz in keine Ladenschlusszeiten gibt. Du bist somit nicht von den Öffnungszeiten der klassischen Ladengeschäfte abhängig. Weiterhin sparst Du An- und Abfahrt, was nicht nur Geld und Zeit spart, sondern erhältst auch zu den Produkten eine  ausführliche Beschreibung.  Ist die Entscheidung für das gewünschte Gerät gefallen, lässt es sich mit einem einfachen Klick bestellen. Die Abwicklung Deiner Zahlung erfolgt im Online-Shop schnell und einfach, da das Bargeld hierbei komplett entfällt. Ein weiterer Vorteil ist die direkte Lieferung nach Hause.  Viele Anbieter, die ihre Backautomaten im Internet anbieten, versenden die Ware ab einem bestimmten Wert die Ware sogar versandkostenfrei. Hier lohnt es sich immer, verschiedene Versandhäuser zu vergleichen.

Tritt im Falle eines Defektes ein Garantiefall auf, kannst Du diesen ebenso einfach über das Internet abwickeln. Sehr viele Internethändler bieten heute einen kundenfreundlichen Rücksende-Service an, damit das Gerät schnellstens repariert werden kann.

Alle Informationen auf einem Blick (Klick) – Der Brotbackautomat im Test

Viele Hersteller sind  dazu übergegangen, sämtliche Bedienungsanleitungen ihrer angebotenen Geräte zum Download auf ihrer Webseite bereit zu stellen. Andere Hersteller wiederum haben statt der klassischen Bedienungsanleitung ein Video auf ihrer Webseite eingestellt, die bildlich die Bedienung der Geräte zeigt. Ebenfalls lässt sich heute über das Internet herausfinden, ob notwendige Ersatzteile vorhanden sind und wann diese eintreffen. Viele Anbieter bieten heute eine komplette Abwicklung an. Von der Beratung, der Bestellung, dem Kauf, der Bezahlung,  der Garantieleistung und des Reklamationsvorgangs. Ganz wichtig ist auch der Kundenservice. Hier hast Du die Auswahl, das Unternehmen entweder über das Telefon (mit einer kostenfreien Hotline), per Mail oder Fax bei Fragen oder Rücksendungen zu kontaktieren.

Meine Empfehlung:
2
3
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
155,89 EUR
55,99 EUR
Meine Empfehlung:
Bild:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Artikelname:
UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W, 750-1200g Brotgewicht, Keramik-Beschichtung, 68415
Bewertung:
Preis:
105,99 EUR
2
Bild:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Artikelname:
Panasonic Brotbackautomat SD-ZB2512 / Brotbäcker / Brotbackmaschine / 33 Backprogramme / Edelstahl
Bewertung:
Preis:
155,89 EUR
3
Bild:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Artikelname:
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat, circa 2 Liter
Bewertung:
Preis:
55,99 EUR

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*