Home » Thermobecher-Infos » Contigo Thermobecher „Westloop“ im Test

Contigo Thermobecher „Westloop“ im Test

Zu den ganz Großen unter den Isolier-Kaffee- bzw. Teebechern gehört mit Sicherheit der Contigo Thermobecher Westloop. Dieses Produkt ist neben dem Emsa Travel Mug einer der Verkaufsschlager in der Branche. Sowohl technisch als auch optisch macht der Westloop eine gute Figur und so hat der Contigo Thermobecher bereits mehrere Preise für sein tolles Design einheimsen können. Schaut man sich die Kundenrezensionen im Netz an so ergibt sich ein durchweg positives Bild – ob der Coffee to go Becher diesem Ruf gerecht wird, erfährst Du in diesem Test!

Der Contigo Thermobecher Westloop in schwarz draußen auf dem Tisch.

Erster Eindruck vom Contigo Thermobecher

Egal was oder wo man kauft, zunächst verschafft man sich über Angaben vom Hersteller oder Erfahrungen anderer Kunden einen ersten Eindruck des Produktes – genauso mache ich es in jedem Thermobecher, Thermosflasche oder Thermoskanne Test. Mit fast 1.500 im Schnitt sehr positiven Rezensionen auf Amazon und dem guten Namen des Herstellers Contigo legt dieses Modell schon mal einen guten Start hin!

  • Herstellerinfos zum Contigo Thermobecher
    Der Becher fasst 470ml und ist aus robustem Edelstahl gefertigt. Er soll bis zu 5 Stunden heiß und 12 Stunden kalt halten. Das ist eine Topleistung in dieser Produktkategorie. Weiterhin ist das Tritan-Material des Deckels zu 100% frei von BPA und zudem noch spülmaschinenfest & auslaufsicher. Die Autoseal-Technologie des Contigo Thermobechers verspricht kinderleichtes einhändiges Trinken sowie tropffreien Verschluss – zudem erzeugt das Tippen keinerlei Geräusche.
  • Das Design des Contigo Thermobechers
    Der Westloop kommt in eine ganzen Farbpalette, von schlichten weiß/schwarz/silber-Tönen bis hin zu knalligen orange/grün/blau-Farben wird bestimmt jeder Geschmack getroffen. Die Optik ist sehr modern und ergonomisch gestaltet und gefällt dabei sehr – diverse Design-Preise sprechen für sich!

Der Contigo Thermobecher im Praxis-Check

  • Wie lange hält der Westloop heiß bzw. kalt?
    Contigo gibt bei diesem Thermosbecher an, dass er 5 Stunden warm sowie 12 Stunden kalt hält. In der Praxis zeichnet sich das selbe Bild ab, wobei ein wirklich heiß eingefülltes Getränk nach 5 Stunden immernoch über der Trinktemperatur von ca. 60 Grad Celsius liegt! Die Kühlleistung ist ebenfalls zufriedenstellend und hat mich bisher nie enttäuscht – die Angaben des Hertsellers habe ich jedoch bisher nicht ausgereizt.
  • Hält der Thermobecher von Contigo dicht?
    Ja das tut er und zwar wirklich zu einhundert Prozent, weder im Rucksack noch sonstwo hinterlässt er feuchte Spuren.
  • Wie funktioniert der Verschluss?
    Der Autoseal-Verschluss des Contigo Thermobechers ist für mich eines der Highlights. Er lässt sich, wie beim Emsa Travel Mug auch, einfach mit einer Hand bedienen. Jedoch kann man durch die tolle Technik beim Westloop wirklich in einem Zuge öffnen-trinken-schließen und das komplett lautlos. Das ist besonders in der Öffentlichkeit, Büros oder Hörsälen sehr angenehm.
  • Haptik des Contigo Thermobechers
    Der Westloop liegt wirklich sehr gut in der Hand und passt in die Becher-Halterung gängiger Autos. Man hat sowohl beim Transport, als auch beim Trinken ein sehr sicheres Gefühl.
Tjorven hat den Contigo Westloop im Test.

Westloop 2.0 in schwarz
1695 Bewertungen
Contigo Westloop 2.0 - Vorteile & Preise:

  • Genialer 1-Tipp-Verschluss, der mir besonders gefällt
  • 100% dicht, absolut lautlos und leicht zu bedienen
  • Zeitloses und modernes Design sowie tolle Haptik
  • Starke Isolierleistung sowohl heiß als auch kalt
  • Ist bisher von über 1000 Lesern gekauft worden!

Der Autoseal-Verschluss des Contigos in der Nahaufnahme.

Zu sehen ist der Autoseal-Verschluss: Oben findet sich ein kleiner Schalter zum Sichern der großen Trink-Taste. Per einfachem Tipp kann geräuschlos und einhändig aus dem Westloop getrunken werden. An den Seiten ist der Kunststoff-Deckel gummiert, sodass die Handhabe zusätzlich erleichtert wird. Das Auf- und Abschrauben erfoglt kinderleicht.

Zerlegter Verschluss zur Reinigung des Thermobechers.

Einfache Reinigung: Ist der Deckel des Contigo Westloop einmal abgedreht, so lässt er sich durch ein einfaches umklappen des gezeigten Hebels zerlegen. Das System ist gut durchdacht und sehr einfach zu bedienen. Laut aktuellen Informationen des Herstellers stellt auch der Waschgang in der Spülmaschine kein Problem dar.

Mein Fazit zum Contigo Thermobecher

Im Test hat der Contigo Thermosbecher seinem Ruf wirklich alle Ehre gemacht. Genau das stellt man sich unter einem wirklich guten Modell vor: Tolles Design, für jeden die richtige Farbe, Robustheit, dichter und einfach zu bedienender Autoseal-Verschluss und das alles zu einem Preis der wirklich keinem weh tut.

Ich selber verwende mittlerweile fast nurnoch meinen Thermobecher von Contigo, was vor allem an dem tollen Autoseal-Verschluss liegt, der sich super komfortabel bedienen lässt und dabei im Vergleich zum Emsa Travel Mug überhaupt keine Geräusche macht. Außerdem gefällt mir einfach das Aussehen gepaart mit der tollen Haptik. Für mich ist der Contigo Thermobecher der ideale Begleiter für jeden Anlass und insgesamt mein Testsieger!

Zu den ganz Großen unter den Isolier-Kaffee- bzw. Teebechern gehört mit Sicherheit der Contigo Thermobecher Westloop. Dieses Produkt ist neben dem Emsa Travel Mug einer der Verkaufsschlager in der Branche. Sowohl technisch als auch optisch macht der Westloop eine gute Figur und so hat der Contigo Thermobecher bereits mehrere Preise für sein tolles Design einheimsen können. Schaut man sich die Kundenrezensionen im Netz an so ergibt sich ein durchweg positives Bild - ob der Coffee to go Becher diesem Ruf gerecht wird, erfährst Du in diesem Test! Erster Eindruck vom Contigo Thermobecher Egal was oder wo man kauft, zunächst verschafft…

Bewertungsübersicht

Dichtigkeit
Isolierleistung
Optik
Handhabung
Preis/Leistung

Sehr gut!

Fazit: Der Thermobecher von Contigo lässt wirklich keine Wünsche offen: Er ist dicht, isoliert hervorragend, sieht super aus und der Autoseal-Verschluss ist das Nonplusultra auf dem Isolierbecher-Markt. Zusammen mit den Modellen von Thermos & Emsa bildet der Westloop meine Top 3, die er als Testsieger anführt. Unbedingte Kaufempfehlung!

Nutzerwertung: 4.8 ( 1952 Bewertungen)
Mein Testsieger: Der Contigo Westloop
1695 Bewertungen
Mein Testsieger: Der Contigo Westloop

  • Fasst 470ml Flüssigkeit
  • Super leiser Autoseal-Verschluss
  • Hält 5 Std. heiß sowie 12 Std. kalt
  • 100% dicht & auslaufsicher
  • Einfach zu zerlegen & spülmaschinenfest
  • Über 1000 Leser haben schon gekauft:

Contigo Thermobecher Westloop 2.0

Contigo schläft nicht! Der Hersteller scheint seine Produkte weiter zu entwickeln, sodass es mittlerweile auch den Contigo Thermobecher Westloop 2.0 gibt. Hier wurde der Verschluss nochmals optimiert, sodass eine noch bessere Trink-Erfahrung stattfinden kann. Ich war sowohl mit dem Standard-Modell, als auch mit dem 2.0-Modell bestens zufrieden. Man muss allerdings nicht gezielt nach dem Westloop 2.0 suchen, der alte wird durch den neuen ersetzt. Wer also heute einen Westloop kauft, der bekommt auch eine aktuelle Version.

Alternative Becher von Emsa und Thermos im Test.

Alternativen und weitere Thermo-Produkte

Wie bereits angesprochen gehört der Contigo Thermobecher klar zu meinen Lieblingen, wer sich allerdings noch einmal bei anderen Herstellern umsehen möchte der sollte sich mal in meinem großen ▷ Thermobecher Test umsehen. Zu einigen Isolierbechern habe ich auch ausführlichere Tests verfasst, z.B. zum ▷ Emsa Thermobecher sowie zum Thermos King Tumbler.

Wer etwas besonderes sucht, kann sich auch mal den Starbucks Becher ansehen und für diejenigen, die auch hier nicht fündig werden, gibt es im Coffee to go Becher Ratgeber bestimmt was passendes. Für diejenigen, die etwas größeres suchen, gibt es außerdem den Thermoskanne Test, sowie eine Ratgeber Seite zu Pumpkannen und Thermosflaschen. Meine gesammelten Erfahrungen rund um das Thema Thermo-Haushaltswaren, immer aktuell und mit Angeboten zu sehr guten Bestellkonditionen im Netz!

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*