Home » Thermobecher-Infos » Preis-Tipp Travel Mug: Der Emsa Thermobecher im Test

Preis-Tipp Travel Mug: Der Emsa Thermobecher im Test

Auf der Suche nach dem richtigen Isolierbecher sticht ein Modell am stärksten aus der Masse heraus. Egal ob im Netz, im lokalen Handel oder bei Bekannten, der Emsa Thermobecher „Travel Mug“ begegnet einem überall.

Das ist keinesfalls verwunderlich bei einem so herausragenden Thermobecher – Emsa hat hier einen wirklichen Bestseller geschaffen, der kaum Schwächen aufweist und zudem sehr günstig ist. In diesem Testbericht fasse ich hier all meine Erfahrungen und die von über tausend anderen Rezensenten zusammen und stelle Dir den Isolierbecher aus dem Hause Emsa vor.

Emsa-Thermobecher "Travel Mug" im Test.

Ersteindruck vom Emsa Thermobecher

Auch wenn ich als stolzer Besitzer von 5 verschiedenen Emsa Thermobechern sicherlich etwas voreingenommen bin, versuche ich einmal ganz sachlich den ersten Eindruck, den man von diesem Isolierbecher bekommt, wiederzugeben. Dabei schaue ich mir, wie immer, zunächst die Daten von Shops bzw. vom Hersteller selbst an und gehe dann etwas auf die äußerliche Erscheinung vom Emsa Travel Mug ein.

  • Der Emsa Thermobecher „Travel Mug“ auf dem Papier

    Mit 360ml fasst der Emsa Isolierbecher zwar weniger als andere, aber für eine Kaffeeportion ist dies die optimale Menge. So bleibt der Becher kompakt und die Isolierleistung wird ebenfalls positiv beeinflusst (Das Fassungsvermögen ist Dir wichtig? Vielleicht ist eine kompakte Thermosflasche eher was für Dich, oder aber der Emsa Travel Mug Grande – mehr dazu weiter unten). Der Verschluss hält dicht, zudem ist er zerlegbar, spülmaschinenfest und es lässt sich von jeder Seite daraus trinken. Zum Trinken geöffnet wird der Verschluss per Druckknopf. Das Gehäuse des Emsa Thermobecher besteht aus vakuumiertem doppelwandigem Edelstahl und hält den Inhalt 4 Std. heiß sowie 8 Std. kalt – das ist ordentlich und kann mit teuren Modellen mithalten. Boden sowie Seiten sind gummiert was die Sicherheit und den Trage-Komfort erhöht. Der Emsa Isolierbecher passt außerdem problemlos in gängige Halterungen in Fahrzeugen und glänzt mit satten 5 Jahren Garantie!

  • Optik vom Thermobecher – Emsa ist farbenfroh

    Optisch ist der Emsa Travel Mug eher schlicht gehalten. Das Gehäuse hat einen Edelstahl-Look und der Deckel ist schwarz. Die Manschette, die den Isolierbecher umgibt, ist je nach Modell farbig. Die Farbpalette ist hier, wie man es schon von den Thermoskannen gewohnt ist, sehr groß und geht von grell-bunten Tönen bis hin zu schlichten Farben. Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein und so macht der Emsa Thermobecher überall eine gute Figur!

Travel-Mug in der Hand

Emsa Travel Mug Thermobecher - die Fakten:
4961 Bewertungen
Emsa Travel Mug Thermobecher - die Fakten:

  • 5 Jahre EMSA-Garantie
  • Gute Isolierleistung (4h heiß/8h kalt)
  • Einfache, schicke & robuste Konstruktion
  • Auslaufsicher und einhändig bedienbar
  • Du kannst von jeder Seite trinken
  • Schon über 1500 Leser haben gekauft:

Emsa Thermobecher Travel Mug im Praxistest

Wie ich bereits andeutete, habe ich den Emsa Travel Mug wirklich sehr ausgiebig getestet, da meine Familie verschiedene Modelle besitzt. Ob in Schule, Uni oder auf Reisen – wir hatten den Isolierbecher schon überall im Einsatz. Hier die wichtigsten Ergebnisse meines Testberichtes:

  • Die Isolierleistung vom Emsa Isolierbecher

    Vier Stunden heiß und acht Stunden kalt, damit ist er fast auf einer Höhe mit dem Contigo Thermobecher. Ich muss sagen, dass ich persönlich diesen Zeitraum kaum ausreize, da ich meinen Coffee to go meist innerhalb der ersten Stunde trinke. Die Herstellerangaben hält der Emsa Thermobecher einigermaßen ein, jedoch ist der Kaffee/Tee nach 4h eher sehr warm als heiß, aber das ist denke ich ok. Kleiner Tipp: Immer daran denken das Isolier-Gefäß vor der Benutzung mit heißem Wasser vorzuheizen.

  • Dichtigkeit des Travel Mug Verschlusses

    Mir ist beim Emsa Isolierbecher noch nie etwas ausgelaufen, nicht mal bei Stürzen vom Tisch oder beim Transport in Taschen. Der Verschluss ist also tatsächlich zu 100 Prozent dicht.

  • Handhabung des Thermobechers – Emsa’s System

    Mittig im Verschluss ist ein runder Knopf, den man vor bzw. nach dem Trinken eindrücken muss. Das funktioniert sehr gut und lässt sich problemlos mit einer Hand bewerkstelligen. Einziger Nachteil ist, dass das Öffnen und Verschließen ein etwas lautes „plopp“-Geräusch verursacht, das insbesondere in stillen Räumen, Hörsälen und Klassenzimmern etwas nervig sein kann – aber wirklich störend ist das nicht. Erwähnenswert ist noch, dass man von jeder Seite aus dem Emsa Thermobecher trinken kann und dass der Verschluss leicht zu reinigen, zu zerlegen, spülmaschinenfest und vor allem auslaufsicher ist – das ist wirklich sehr praktisch!

  • Die Haptik beim Emsa Thermobecher

    Dank der Gummi-Applikationen am Körper und am Fuß liegt der Emsa Thermobecher sehr gut in der Hand und ist wirklich standfest. Er ist zwar weniger ergonomisch als der Contigo Westloop, dank der kompakteren Größe beeinträchtigt das die Haptik aber kaum.

Per Knopfdruck machst Du den Emsa Thermobecher trinkbereit.

Per „Knopfdruck“ wird die Travel Mug trinkbereit gemacht – das schaffen die meisten sogar einhändig. Lediglich das etwas laute Plopp-Geräusch stört in leisen Umgebungen.

Der Deckel vom Travel Mug abgeschraubt.

Der Verschluss ist sehr einfach abzudrehen und eine Beschädigung durch Überdrehen ist meiner Meinung nach unmöglich. Die Travel Mug ist zu 100% auslaufsicher.

Der zur Reinigung zerlegte Travel Mug von Emsa.

Durch einfaches Aufdrehen ist der Verschluss zerlegbar und sehr einfach zu reinigen. Ich empfehle dazu den obersten Geschirrspülauszug in der Maschine.

Mein Fazit zum Thermobecher von Emsa

Ich kann mich den über 2,5 Tausend positiven Bewertungen auf Amazon nur anschließen, der Emsa Thermobecher ist wirklich ein Produkt mit genialem Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist robust, sieht ordentlich aus und macht das was er soll – er hält Getränke lange warm bzw. kalt!

Auch wenn Sie schon ein anderes Modell besitzen, mit dem Emsa Isolierbecher macht man nichts falsch, immerhin vergibt der Hersteller ganze 5 Jahre Garantieleistung. Ob als Geschenk oder zur eigenen Nutzung, bei dem Preis macht es auch nichts wenn man ihn mal vergisst (passiert ja dem ein oder anderen öfter). Bei der Farbauswahl findet sicher jeder seinen persönlichen Liebling. Vorziehen würde ich dem Travel Mug lediglich meinen Testsieger, den ▷ Contigo Westloop oder den ▷ Thermos King Tumbler.

Emsa Isolierbecher Travel Mug im Küchenschrank.

Preis-Tipp: Der Emsa Travel Mug Thermobecher:
4961 Bewertungen
Preis-Tipp: Der Emsa Travel Mug Thermobecher:

  • Mehr als 3.000 Kundenbewertungen
  • Mein Preis-Leistungs-Sieger im Test
  • Dicht, tolle Isolierleistung, Einhandbedienung, robust!
  • Praktische Gummierung für perfekten Halt
  • Über 1.500 Leser haben schon zugeschlagen:

Auf der Suche nach dem richtigen Isolierbecher sticht ein Modell am stärksten aus der Masse heraus. Egal ob im Netz, im lokalen Handel oder bei Bekannten, der Emsa Thermobecher "Travel Mug" begegnet einem überall. Das ist keinesfalls verwunderlich bei einem so herausragenden Thermobecher - Emsa hat hier einen wirklichen Bestseller geschaffen, der kaum Schwächen aufweist und zudem sehr günstig ist. In diesem Testbericht fasse ich hier all meine Erfahrungen und die von über tausend anderen Rezensenten zusammen und stelle Dir den Isolierbecher aus dem Hause Emsa vor. Ersteindruck vom Emsa Thermobecher Auch wenn ich als stolzer Besitzer von 5 verschiedenen…

Bewertungsübersicht

Dichtigkeit
Isolierleistung
Optik
Handhabung
Preis/Leistung

Sehr gut!

Fazit: Im Bezug auf Preis/Leistung mein Favorit. Der Emsa Thermobecher weist so gut wie keine Schwächen auf und ist in vielen Designs zu haben. Ein Qualitätsprodukt zum kleinen Preis - klare Kaufempfehlung!

Nutzerwertung: 4.9 ( 1568 Bewertungen)

Zu klein? Emsa Travel Mug Grande!

Wer gern etwas mehr 360ml Tee oder Kaffee trinken möchte, der kann sich für den Emsa Travel Mug Grande entscheiden. Dieser Emsa Thermobecher fasst ganze 500ml. Er kostet dabei kaum mehr Geld und kommt ansonsten mit exakt denselben Stärken zu dir nach Haus. Der Thermobecher von Emsa verfügt sowohl in der Grande, als auch in der Standard-Version über unzählige Bewertungen. Ein bewährtes Produkt, das die breite Masse nutzt und von dessen Funktionalität man überzeugt sein kann. Den Emsa Travel Mug Grande gibt es hier zu kaufen: ▷ Emsa Travel Mug Grande

Die große und die kleine Version gibt es in verschiedensten Farben, darunter schwarz, brombeer, limette, braun, rot, pink, minze und so weiter – für jeden ist etwas dabei.

Ihre Vorteile mit dem Emsa Travel Mug Grande:
1217 Bewertungen
Ihre Vorteile mit dem Emsa Travel Mug Grande:

  • Mehr als 500 Kundenbewertungen
  • Mehr Inhalt: 500ml
  • 100% Dicht & 360° bedienbar
  • Praktische Gummierung für perfekten Halt
  • Machen Sie Ihren eigenen Preisvergleich:

Emsa Travel Mug Ersatzteile

Als Ersatzteil für den Emsa Thermobecher käme im Grunde nur ein Ersatzverschluss in Frage. Aktuell werden solche Ersatzteile nicht angeboten, ich halte sie aber auch kaum für nötig. Zum einen gibt es ja 5 Jahre Garantie auf das Produkt – geht in diesen 5 Jahren etwas kaputt, so bekommt man ohnehin Ersatz. Nach diesen 5 Jahren muss man sich die Frage stellen, ob ein Ersatzverschluss (Preis vermutlich 5€?) eine lohnenswerte Investition ist wenn der ganze Becher schon nur ca. 15€ kostet.

Abgesehen davon ist gar nicht zu erwarten, dass der Emsa Thermobecher Verschluss so schnell den Geist aufgibt. Dass es hier keine Ersatzteile zu kaufen gibt, ist also nicht weiter tragisch.

Emsa Thermobecher mit Gravur

Auch eine sehr schöne Idee ist es, den Emsa Thermobecher mit Gravur zu bestellen. Es können Namen oder andere Begriffe eingraviert werden, sodass dem Thermobecher eine persönliche Note verliehen wird. Optimal als Geschenk zu Weihnachten, Geburtstag, oder Namenstag. Momentan ist der Emsa Thermobecher mit Gravur leider nicht lieferbar, doch wenn es wieder so weit ist, erfahren Sie es bei mir als erstes!

Alternativen zum Travel Mug

Der Emsa Travel Mug ist mein persönlicher Sieger in der Kategorie Preis & Leistung. Einen Tick besser schneidet der Contigo Thermobecher Westloop in meinem Test ab, welcher nur für ein paar Euro mehr zu bekommen ist. Wer sich selbst nochmal ein Bild der verschiedenen Modelle machen möchte dem empfehle ich meinen großen Thermobecher Test sowie den Coffee to go Becher Ratgeber!

Top 3 Becher aus dem Test anzeigen!

Mehr Tests & Infos zu Thermobechern und Co.

Wie Sie bereits wissen gehört der Emsa Travel Mug zu meinen Favoriten – doch Geschmäcker sind natürlich verschieden. Oder suchen Sie eher nach einem ganz anderen Isolier-Gefäß? Dann hilft Ihnen mein Emsa Thermobecher Test natürlich kaum weiter. Aber keine Sorge, auf meinem Portal finden Sie Testberichte sowie Angebotsvergleiche zu jedem erdenklichen Thermo-Produkt. Da werden auch Sie ganz bestimmt fündig – viel Spaß beim Erkunden.

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*