Home » Allgemein » Küchenmaschinen & Thermobehälter für Mahlzeiten

Küchenmaschinen & Thermobehälter für Mahlzeiten

Viele von uns benutzen Thermo-Essensbehälter und nehmen diese mit zur Arbeit, um in der Mittagspause nicht zu viel Zeit durch das Zubereiten oder Besorgen der Mahlzeit zu vergeuden. Ich bin ein sehr praktisch denkender Mensch und ich nehme nicht nur das Essen vom Vortrag mit zur Arbeit – ab und zu ist gar nichts übrig, dann koche ich eben vor der Arbeit essen. Jetzt wundert ihr euch vielleicht – wer hat denn vor der Arbeit Zeit zum Essenkochen?

Man muss sich zu helfen wissen. Deshalb habe ich mir eine Küchenmaschine mit Kochfunktion zugelegt. Das wunderbare an diesen Maschinen ist, dass sie das Essen beinahe von ganz allein zubereiten.

Gemüse für die Maschine.

Darf man das noch „kochen“ nennen?

Meine Mutter hat damals, als ich mir meine erste Küchenmaschine zugelegt habe gesagt, dass das doch nichts mehr mit „Kochen“ zu schaffen habe – ich habe sie aber schnell davon überzeugt, dass es nicht so ist. Im hektischen Alltag hat man nun mal oft keine Zeit, sich aufwendige Speisen zuzubereiten. Man hat dann entweder die Wahl, sich mit Fastfood zu versorgen oder eben mit einer Küchenmaschine Essen zuzubereiten. Ich würde mich jederzeit für die zweite Variante entscheiden, schließlich will ich mich gesund ernähren.

Abgesehen davon kommen solche Küchenmaschinen auch in Profi-Küchen zum Einsatz – man muss sich keineswegs schämen, sich von einer intelligenten Maschine ein wenig Arbeit abnehmen zu lassen.

Welches Modell eignet sich?

Das kommt immer darauf an, wozu man die Küchenmaschine mit Kochfunktion benutzt. Wichtige Faktoren bei der Wahl sind dabei, für wie viele Personen jeweils gekocht wird und welche Funktionen besonders wichtig sind. Für eine Maschine kann man 150€ oder auch 1.000€ ausgeben. Ich nutze aktuell ein Modell von Krups. Preis-/Leistungstechnisch gefällt mir dieses Modell am allerbesten. Ich profitiere von einem sehr hohen Fassungsvermögen und die Teile sind spülmaschinenfest. Das ist mir besonders wichtig, denn wenn ich vor der Arbeit schnell etwas zu essen zubereite, dann habe ich nicht auch noch Zeit zum Spülen.

Für einige könnte die Lautstärke der Geräte eine Rolle spielen. Es gibt Modelle, die schon ordentlich Lärm machen – da ich allein wohne, stört das am Morgen, wenn ich für die Arbeit koche, keinen. Das kann bei dem ein oder anderen natürlich ganz anders sein.

Sahne wird in einer Edelstahlschüssel geschlagen.

Beratung in Sachen Küchenmaschine

Ich empfehle jedem, der sich eine solche Küchenhilfe anschaffen möchte, dass er sich ausreichend informiert. Es gibt viele Produkte im Netz, die nicht viel taugen und dennoch sehr viel Geld kosten. Man muss sehr genau abwägen, welche Funktionen man tatsächlich braucht und auf welche man einfach verzichten kann – denn genau die Anzahl an Features entscheidet natürlich darüber, wie viel Geld man auf den Tisch legt. Wenn du dir unsicher bist, welches Gerät du dir zulegen kannst, schau mal hier rein: ▷ http://www.kuechenmaschinen-test.org/kochfunktion/ hier habe ich mir damals die Vergleichstabellen angesehen, um mich schlussendlich zu entscheiden – das hat mir sehr geholfen.

Die richtigen Essensbehälter dazu

Ich kann auch noch einige Behälter empfehlen, in welchen man das Essen transportieren kann. Es gibt auch hier eine große Auswahl, in welcher sich Behälter tummeln, die lächerlich kurze Isolierzeiten haben – wer nach etwas Hochwertigem sucht, der schaut am besten mal hier rein: ▷ Thermobehälter für Essen

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*