Home » Thermoskannen-Infos » Thermoprodukte für Sport-Events

Thermoprodukte für Sport-Events

Im Sommer stehen wieder allerlei sportliche Highlights an, vom Radfahren über Wrestling bis hin zum Pokerspiel. Plant ihr, an einem der ganz großen Events teilzunehmen – oder unterstützt ihr eure regionalen Teams bei kleineren Turnieren mit ganz viel Applaus? In jedem Fall lohnt es sich für Kaffee- und Teegenießer, eine Kanne voll mit den beliebten Heißgetränken dabeizuhaben. Lasst uns gemeinsam schauen, welche Produkte sich zu diesen Anlässen am besten eignen!

Flaschen für's Radfahren

Quelle: Wikimedia

Eine große Ehre für die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt: Dieses Jahr startet dort am 29. Juni die berühmte Tour de France, der »Grand Départ« wird alljährlich als Rundkurs in einer großen Stadt nach Wahl ausgetragen. Am ersten Tag beginnt das Großevent mit der Vorstellung der einzelnen Teams und einem Lichterfest am Schloss Benrath, danach folgt ganz viel Rahmenprogramm. Am Samstag den 1. Juli begeben sich dann endlich die Radler auf die Strecke und absolvieren ein rasantes Einzelzeitfahren. Jetzt lohnt es sich, ausgerüstet mit einer genügend großen Portion heißen Kaffees, am Straßenrand zu stehen, mitzufiebern und die großen Radrennstars an sich vorüberflitzen zu sehen! Ich empfehle, die mitternachtsblaue Edelstahl-Thermosflasche von Thermos dabeizuhaben, da passt immerhin ein Liter Flüssigkeit hinein und die Außenhülle ist so gut wie unzerbrechlich. Zudem wiegt die Kanne nur etwas mehr als 500 g und lässt sich so spielend einen Tag lang herumtragen.

Der Wrestling-SummerSlam, auch »Biggest Party of the Summer« genannt, spricht eine ganz andere Klientel an, die nicht so sehr auf stramme Waden und verbissene Gesichter, sondern eher auf dicke Muckis und wildes Gebaren steht. Wer im August zur zweitgrößten Wrestling-Veranstaltung der Welt ins Barclays Center nach New York City anreist, hat eine ganze Menge Action vor sich und könnte statt eines aufputschenden Kaffees vielleicht eher einen beruhigenden Tee gebrauchen. Doch für welches Getränk ihr euch auch immer entscheidet, wenn ihr in der schweißgeschwängerten Halle mal durstig werdet, hilft euch bestimmt die Edelstahlflasche der Marke Mack weiter, die es gleich in mehreren verschiedenen Größen gibt. Vor allem besticht sie durch ein wunderbares schlichtes Design – und ihr könnt je nach Modell bis zu 2 Liter Flüssigkeit mit auf euren Ausflug nehmen. Zudem kostet das Produkt gar nicht viel, falls euer Budget bereits durch den teuren Flug nach New York allzu gebeutelt ist. Denkt trotzdem daran, die Kanne nachzufüllen, wenn ihr euch zur Autogrammstunde anstellt, denn das könnte etwas länger dauern.

Tour de France Thermoflaschen.

Quelle: Wikimedia

Neben der großartigen Tour de France und dem spannenden SummerSlam strotzt die Jahreszeit nur so von unterhaltsamen Sport-Events – einige davon sind outdoor und lokal, andere finden indoor an exotischen Orten statt. Wichtig ist hier vor allem, dass ihr die Events besucht, die wirklich euer Interesse wecken. Wie wäre es da beispielsweise mit Tennis?

Hier lädt auch dieses Jahr wieder das Grand-Slam-Turnier auf Wimbledons immergrünem Rasen die Fans ein. Diese Tennisveranstaltung gilt inzwischen schon als legendär, die Briten weichen auch nach Jahrzehnten kein Stück von ihren althergebrachten Wimbledon-Traditionen ab. Die Kleidung der Spieler muss reinweiß sein, der Rasen gleichmäßig millimeterkurz geschnitten und getrimmt. Am 3. Juli geht’s los – und am 16. Juli wissen wir endlich, wer als nächstes den großen goldenen Pokal küssen wird. Ist es wieder einmal Andy Murray oder läuft ihm Roger Federer den Rang ab? Da Tennisspiele sich reichlich in die Länge ziehen können, empfiehlt es sich, eine 2,5-Liter-Pumpkanne wie die Toptherm von Alfi dabeizuhaben. 20 Tassen Kaffee dürften schon für ein paar aufregende Stunden genügen – und wem das zu viel ist, der verteilt den Rest an seine dankbaren Sitznachbarn, die zu fortgeschrittener Stunde sicher auch darum kämpfen, die Augen offenzuhalten.

In Barcelona geht es vom 15. bis 27. August um ein völlig anderes Thema, nämlich um den Pokersport. Dabei wird viel weniger gestöhnt als beim Tennis und trotzdem rinnt der eine oder andere Schweißtropfen über die geplagte Stirn. Jeder, der sich die Anreise und das entsprechende Buy-In leisten kann, darf mit von der Partie sein. Auch die Gewinner der Satellites sind herzlich eingeladen, sich am großen Event der Kartenspieler aktiv zu beteiligen. Für den Einstieg in das PokerStars Championship Main Event müsst ihr 5.300 Euro auf den Tisch legen und könnt euch zum Ausgleich, wenn wirklich alles gut geht, ein gutes Stück vom 7-Millionen-Euro-Preispool abschneiden. Aber es gibt auch Spielrunden für den etwas bescheideneren Geldbeutel, zum Beispiel das PokerStars Open mit einem Buy-In von 220 Euro. Während des laufenden Turniers gilt es, hellwach zu bleiben, darum ist Espresso-Trinken angesagt. Mit der kleinen, aber feinen Qwetch Thermoskanne könnt ihr jederzeit eure 160 ml hochdosierten Kaffees tanken und fühlt euch danach so fit wie zu Beginn der Pokerrunde!

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*