Home » Blog » Thermoskannen & Thermobecher gratis abstauben

Thermoskannen & Thermobecher gratis abstauben

Für eine richtig gute Thermoskanne musst du schon einige Euros anlegen, die meisten Billigprodukte strotzen nur so von Mängeln. Doch manchmal ist auch eine echte Perle unter den preisgünstigen Angeboten zu finden – und ganz selten gibt es sogar kostenlose Kannen oder Becher zu erhaschen, die tatsächlich etwas taugen.

Stellt euch vor: Vorgestern habe ich tatsächlich so ein Gratis-Set erhalten, bestehend aus Thermoskanne und Thermobecher! Bei der ersten Benutzung zeigten sich auch noch keine Undichtigkeiten und mein Kaffee war nach etwa zwei Stunden noch herrlich heiß. Wie sich die praktischen Trinkgefäße allerdings auf Dauer machen, weiß ich natürlich noch nicht, dafür muss ich sie noch ein paar Wochen lang mit ins Büro oder auf Reisen nehmen. Eine andere Frage kann ich euch aber jetzt schon ad hoc beantworten: Mein Gratis-Schnäppchen habe ich auf einer sogenannten Gebrauchtwarenbörse geschossen, die in unserer örtlichen Stadthalle durchgeführt wurde. Dort geben alle Menschen, die irgendwelchen Krempel übrighaben, ihre Sachen einfach ab – und am nächsten Tag darf jeder, der vier Euro Eintritt gezahlt hat, sich so viel davon mitnehmen, wie er tragen kann. Ich habe zum ersten Mal an so einem Event teilgenommen und war wirklich erstaunt, wie viele eigentlich noch gut zu gebrauchende Gegenstände sich unter den gewaltigen Warenmassen versteckten. Mein Thermogefäße-Set, das ich in einem Wäschefass gemeinsam mit vielen anderen Sachen in meinen Kofferraum verfrachtete, wirkte zwar schon etwas älter, aber vollkommen sauber. Zu Hause habe ich erst einmal alles mit heißem Wasser ausgespült und gründlich gereinigt, um gleich danach meinen persönlichen Kaffee-Test durchzuführen.

Dieses Erlebnis hat mich auf die Idee gebracht, einmal darüber zu recherchieren, wo es noch überall kostenlose Thermoskannen und Thermobecher abzustauben gibt. Ich habe herausgefunden, dass die Warmhaltegefäße sich offensichtlich wunderbar als Gewinnspielprämie eignen, da sie einfach jeder gebrauchen kann! Für Markenhersteller wie Stelton, Eva Solo, EMSA, Sigg und Christofle bietet es sich absolut an, die eigenen Produkte durch Preisausschreiben zu bewerben und so ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Doch auch Haushaltswarenanbieter und Discounter zeigen sich hin und wieder großzügig und geben ein paar Thermoskannen im Losverfahren heraus.

 

Wer muss nicht hin und wieder den Weg in die Apotheke antreten, und sei es nur, um sich ein paar Vitamintabletten oder eine Packung Aspirin zu beschaffen? Häufig bieten die freundlichen Medi-Stores ihren Kunden ein Bonus-System an, wie zum Beispiel die Apotheca Braunschweig mit ihren drei verschiedenen Standorten. Für einen Einkauf im Wert von 50 Cents gibt es hier einen Taler, verschreibungspflichtige Medikamente zählen nicht mit. 15 Taler braucht ihr für eine Thermoskanne mit passendem Becher – und es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass irgendeine Apotheke in eurer Nähe einen ähnlichen Rabattservice anbietet. Doch es funktioniert auch vom heimischen Rechner aus: In der digitalen Spielbank von PokerStars erhalten Gewinner sogenannte StarsCoins, die sich im VIP-Store gegen zahlreiche hochwertige Belohnungen eintauschen lassen; darunter befindet sich auch ein stylischer Thermobecher. Dieses Punktesammeln erinnert ein wenig an das Bezahlsystem Payback, dem sich mittlerweile so viele verschiedene Geschäfte angeschlossen haben, dass ich sie kaum noch zählen kann. Unter den Prämien befindet sich immer mal wieder eine schöne Thermosflasche oder -kanne, zum Beispiel aktuell die »Salewa Trinkflasche Hiker 1l« für 1.999 Punkte. Ein bisschen einkaufen gehen musst du dafür natürlich schon, aber wenn du die gekauften Sachen ohnehin brauchst, tut das ja nicht weh.

Alle, die so stark mit der digitalen Welt verwachsen sind, dass sie bereits als »Influencer« gelten, haben alle Chancen der Welt, ein hochwertiges Produkt von einer mehr oder weniger prominenten Herstellerfirma geschenkt zu bekommen. Instagram-Profis, Facebook-Entertainer und vor allem erfolgreiche Blogger erhalten regelmäßig Angebote von Unternehmen, einen Gegenstand »für lau« zu testen und darüber eine Rezension zu erstellen. Um eine Thermoskanne abzugreifen, musst du dich auf jeden Fall in einem einschlägigen Milieu bewegen, zum Beispiel als Reiseblogger, der für unterwegs noch den passenden Getränkebehälter sucht, oder als Trendscout, der über coole Neuentwicklungen berichtet. Falls noch niemand an dich herangetreten ist, der dir eine schicke Thermosflasche anzubieten hatte, dann kannst du auch den ersten Schritt wagen und eine Firma deiner Wahl kontaktieren. Bewahre einen freundlichen, eventuell auch humorvollen Ton und hänge dein Media Kit an, um möglichst auf den ersten Blick zu punkten. Auf diese Weise kannst du dir wahrscheinlich neben dem neuen Trinkgefäß noch viele andere Produkte ergattern, allerdings musst du dann auch dein Wort halten und einen ausführlichen Test Artikel inklusive Bilder veröffentlichen. Dieser sollte möglichst ehrlich gehalten sein, um als glaubwürdig zu gelten. Jedoch empfiehlt es sich nicht, ein getestetes Produkt komplett zu »zerreißen«: Irgendwo gibt es immer ein paar positive Punkte zu nennen, und sei es das hübsche Design oder der niedrige Preis!

Im Leben ist nichts umsonst? Irrtum! Hin und wieder ergibt sich doch die Chance auf ein praktisches kostenloses Produkt, das nicht einmal besonders billig oder gar mangelbehaftet sein muss. Ganz einfach funktioniert dies zum Geburtstag oder zu Weihnachten, wenn du noch einen Wunsch bei einem lieben Menschen offenhast: »Schatz, ich hätte so gern eine neue Thermoskanne …«. In diesem Sinne: Prost! 🙂

 

Über

Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.