Home » Blog » DIY – Säfte selbst herstellen und haltbar machen

DIY – Säfte selbst herstellen und haltbar machen

Du liebst Säfte, möchtest aber auf Konzentrate und Zucker verzichten, die in den meisten Säften aus dem Supermarkt enthalten sind?

Wenn Du erst einmal erkannt hast, wie einfach es ist, wirst du in Zukunft Deinen Lieblings-Saft selber machen wollen.

Im folgenden findest du Rezepte für unterschiedliche Säfte zum selber machen und eine Anleitung.

Saft selber machen

Bei der Herstellung von Säften gilt es gewisse Hygienevorschriften einzuhalten. Ein sauberer Topf, eine Presse und einen Ensafter benötigst Du zur Herstellung des Saftes.

Zunächst solltest Du das Obst oder Gemüse Deiner Wahl waschen und anschließend klein hacken. Daraufhin gibst Du dieses in den Entsafter oder die Saftpresse (Orangen und Zitronen z.B.).

Die Früchte können auch in einem Topf weich gekocht werden, und anschließend durch ein feines Tuch ausgewrungen werden. Dabei gibt zu beachten: Je feiner die Fasern des Tuchs, desto klarer wird der Saft.

Den entstandenen Saft kannst Du nun je nach Bedarf süßen oder mit Wasser verdünnen.

Um den selbst gepressten Saft haltbar machen zu können, kannst Du diesen entweder einfrieren, oder pasteurisieren. Dabei ist auf schonendes Erhitzen zu achten, um Vitamine nicht zu zerstören. Zum Pasteurisieren eine sich große Glasflaschen.

Wenn du noch schneller Saft selber machen willst, schau dir meinen Saftpresse Test an!

fresh! 190 Rezepte für Smoothies, Säfte, Shakes, Limonaden, Cocktails und alkoholfreie Drinks
2 Bewertungen
fresh! 190 Rezepte für Smoothies, Säfte, Shakes, Limonaden, Cocktails und alkoholfreie Drinks
  • Laura Kirschbacher, Verena Susanna Wohlleben (Fotografie)
  • Herausgeber: Neuer Umschau Buchverlag
  • Auflage Nr. 1 (20.01.2016)
  • Taschenbuch: 224 Seiten

Rezepte für die Herstellung von Säften

Rote Beete Saft selbst machen:

2 frische Rote Beten

2 Äpfel

1 große Möhre

1 Teelöffel frischer Ingwer, geschält und gehackt

1 kleine Zitrone

1 Limette

 

ACE Saft selbst machen:

500 g Karotte(n)

2 m.-großeÄpfel

2 ELZitronensaft

1 TLOlivenöl

Mango Saft selbst machen:

1 reife Mango ca. 460 g

2 Äpfel

4 El Sanddornsirup (aus Naturkostladen)

 

Cranberry Saft selbst machen:

500 g Cranberries

2 Bananen

200 g Kirschen

 

Multivitamin Saft selbst machen:

2 reife Orangen

2 Limetten

250 g Himbeeren

250 g Aprikosen

250 g rote Johannisbeeren

1/4 l Mineralwasser

Aronia Saft selbst machen:

150 ml Wasser

2-3 EL Bio Aronia Vollfrucht

1-2 TL Sirup (z.B. Agavensirup oder Aroniasirup)

 

Maracuja Saft selbst machen:

2 Maracujas

3 EL Zucker oder Honig

etwas Wasser

Aloe Saft selbst machen:

2 Blätter Aloe Vera (geschält)

1 Pfirsich(e)

1 EL Honig

1/2 Zitrone

Bitte beachten:
Die gelbe Schicht unter der Blatthaut der Aloe Vera Blätter muss gänzlich entfernt und gewaschen werden, da diese Durchfälle hervorrufen kann. Zudem ist der Saft direkt zu genießen, da sonst wertvolle Nährstoffe schon nach kurzer Zeit verloren gehen.

 

Detox Saft selbst machen:

Variante 1

5 Karotten

4 Äpfel

4 Orangen

1 kleines Stück Ingwer

1 Hand voll Basilikum

Detox-Smoothies: Entschlacken mit Power-Drinks (GU KüchenRatgeber)
48 Bewertungen
Detox-Smoothies: Entschlacken mit Power-Drinks (GU KüchenRatgeber)
  • Nicole Staabs
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 5 (06.02.2016)
  • Taschenbuch: 64 Seiten

Variante 2

5 Äpfel

1/2 Ananas

2 Hände voll Spinat

1 Limette (ohne Schale)

1 kleines Stück Ingwer

1/2 Gurke

 

Variante 3

4 Brokkoli-Röschen

1 Stange Sellerie

2 Äpfel

2 Hände voll Blattsalat

1/2 Gurke

halbierte Ananas

1/2 Limette

1 kleines Stück Ingwer

Detox - natürlich entgiften: Den Körper entschlacken und gesund abnehmen mit der Detox-Kur (inkl. Detox-Rezepte)
45 Bewertungen

Variante 4

1 Rote Beete

3 reife Birnen

1 Apfel

2 Karotten

1/2 Limette

2 Hände voll Feldsalat

 

Variante 5

500g Erdbeeren

4 Äpfel

1 Banane (nicht entsaftet)

100ml Kokosmilch

2 EL Chiasamen

Von Apfelsaft bis Zitronenlikör: Feine Getränke selbst gemacht
4 Bewertungen
Von Apfelsaft bis Zitronenlikör: Feine Getränke selbst gemacht
  • Susy Atkins
  • Herausgeber: Bassermann Inspiration
  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

Fazit

Hausgemachter Saft ist nicht nur 100 % frisch, sondern auch gesünder! Viele Säfte lassen sich haltbar machen, sodass Du Deinen eigenen Saftvorrat brauen kannst.

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.