Home » Thermosflaschen-Infos » Junior-Thermoskanne: Kinder wollen auch mitmischen!

Junior-Thermoskanne: Kinder wollen auch mitmischen!

Ob für Schule oder Kindergarten, genau wie die Erwachsenen lieben Kinder Thermoskannen. Kaffee kommt hier zwar nicht in die Tüte (beziehungsweise Kanne), aber ein warmer Tee oder Kakao ist nicht selten ein Highlight an kalten Tagen für die Kinder. Thermosflaschen müssen bei den Kleinen ganz besonderen Herausforderungen standhalten.

Kinder-Thermosflasche-Übersicht-alle Farben

Für jede Lebenslage gewappnet

Einiges muss sie aushalten, die Thermoskanne. Kinder leben oft lauter, schneller und wilder. Da wird in der Klasse herumgerannt, am Bus gedrängelt und zu Hause der Ranzen in die Ecke geworfen. Einen Termobecher für Kinder muss all das mitmachen. Deshalb gibt es einige Kriterien, die sie beim Kauf einer solchen Trinkflasche für Kinder beachten sollten.

Ailiebhaus 304 Edelstahl-Thermosflasche- die Fakten:
17 Bewertungen
Ailiebhaus 304 Edelstahl-Thermosflasche- die Fakten:

  • Penguin Design
  • 280ml Füllmenge
  • Geschützt vorm verblassen/kratzen
  • Sehr leicht
  • Auslaufsicher

Safety First

Höchste Priorität hat natürlich die Sicherheit. Jede To-Go Flasche für Kinder sollte deshalb absolute Dichte aufweisen, damit keine heißen Flüssigkeiten aus- oder daneben laufen. Auch die Außenseite der Flaschen sollte gut isoliert sein, um die Hände der Kinder zu schützen. Darüber hinaus sollte man Acht geben, dass sich das Kind beim Trinken nicht verbrüht. Deswegen gilt: niemals kochend heiße Getränke einfüllen, sondern diese lieber etwas auskühlen lassen. Gute Kannen halten diese Temperatur dann für lange Zeit.

Für alle Fälle

Wie schon beschrieben erlebt eine Warmhalteflasche eine ganze Menge im Alltag ihrer jungen Besitzer. Da spielt das Material natürlich eine große Rolle, damit die Kanne nicht beim kleinsten Ruck zerbricht. Aus diesem Grund bestehen die meisten Isolierflaschen für Kinder aus robustem Edelstahl. Diese Modelle sind nicht nur stabiler, sie sind in der Regel auch leichter zu reinigen.

Schultage können sehr lang werden – nicht nur für die Kinder

Eine Thermoskanne für Kinder muss oft auch während eines Einsatzes in der Ganztagsschule die Getränke warm- beziehungsweise kalt halten. Eine Isolier-Dauer von rund neun Stunden sollte also im Bereich des Möglichen liegen. Trinkflaschen von Alfi erfüllen diese Kriterien beispielsweise. Der Hersteller verspricht 12 Stunde Wärmeleistung und bis zu 24 Stunden Kühle in der Flasche. Ihre Kinder werden es Ihnen danken.

Thermoskanne Kinder grün mit Isoliertasche

Die hier abgebildete Flasche wird zusammen mit einem praktischen Isolierbehälter geliefert, welcher mit einer Halterung versehen ist. So fällt der Transport dieses Thermobechers noch einfacher.

Laken Jannu Kinder Isolierflasche- die Fakten:
20 Bewertungen
Laken Jannu Kinder Isolierflasche- die Fakten:

  • Hält bist zu 12 Stunden warm
  • BPA-frei
  • Leicht zu tragen
  • 350ml Füllmenge

Drehen, Drücken, ziehen?

Verschlusstechniken für Isolierflaschen gibt es in diversen Ausführungen, und natürlich stellt jeder Anbieter DIE ultimative Version zur Verfügung. Welche Variante Sie bevorzugen hängt natürlich zum einen vom persönlichen Geschmack ab, zum anderen auch vom Alter des Kindes (dazu später mehr). Im Wesentlichen werden drei Methoden unterschieden.

Zum einen gibt es natürlich die klassischen Modelle mit isoliertem Schraubdeckel, der seinerseits als Trinkbecher verwendet werden kann. Insbesondere Schülerinnen und Schüler müssen sich verlassen auf die Dichte ihrer Thermosflasche. Kinder wollen durchnässte Schulsachen auf keinen Fall riskieren (immerhin bedeutet das, die ganze Arbeit nochmal machen zu müssen).Ein schlichtes Exemplar, das auch dieses Kriterium bestens erfüllt, ist die pflegeleichte Edelstahl-Kanne von 720°DGREE. Diese fasst einen halben Liter und hat bei den Kunden im Praxistest bestens abgeschnitten. Sie fällt zwar eher ins hochpreisige Segment, garantiert aber auch hohe Qualität, sodass diese Isolierkanne fürs Kind wie für den Erwachsenen für unterwegs geeignet ist.

Des Weiteren gibt es Modelle, bei denen direkt aus der Flasche getrunken wird. Dabei gilt, dass Kinder mit ihren kleinen Mündern besser mit schmaleren Öffnungen umgehen können als mit weiten. Das Risiko, die Kleidung zu bekleckern, kann so minimiert werden.

Die dritte Variante sind kombinierte Verschlüsse, bei denen eine Plastikkappe für den Schutz des Mundstücks sorgt, und durch Drehen am Trinkkopf erst ein Durchlaufen von Flüssigkeiten ermöglicht wird. Diese Systeme sind oft besonders auslaufsicher, zum Reinigen sollte aber darauf geachtet werden, dass die Teile möglichst einzeln gesäubert werden können.

Kindesalter und Kanne müssen passen

Klar ist: Ältere Kinder haben bessere feinmotorische Fähigkeiten und sind sich der Gefahr, die von heißen Flüssigkeiten eher bewusst als jüngere. Für Schule können auch Warmhalteflaschen mit integrierter Tasse im Deckel eingesetzt werden. Die Kinder sollten dafür aber schon älter sein, sonst besteht Verletzungsgefahr.

Kindergarten-Kinder hingegen sollten nicht mit Tasse und Flasche herumhantieren. Vielmehr empfehlen sich für diese Kinder Thermosflaschen, aus denen direkt getrunken werden kann. Im Angebot der Firma Laken gibt es zum Beispiel eine Isolierflasche, die Kinder problemlos öffnen können. Aus der schmalen Öffnung kann leicht getrunken werden, und das Trageband sorgt dafür, dass die Kleinen die Isolierflasche auch unterwegs nicht verlieren.

Bei den ganz Kleinen im Kita-Alter wäre ich noch vorsichtiger mit dem Einsatz einer Isolierflasche. Das Kind ist höchstwahrscheinlich mit dem Umgang überfordert, und normalerweise sorgen in der Kita die Erzieherinnen für ausreichend warme Getränke.

Stylische Isolierflasche: Kinder haben Ansprüche!

Schon im Kindergarten heißt es regelmäßig: „Aber die Flasche von der Lisa ist viiiiiel cooler“. Keine Sorge, liebe Eltern, da können Sie locker mithalten. So ist bei den Kinder-Thermoskannen von Alfi auch optisch für jeden Geschmack etwas dabei. Wir wollen hier natürlich keine übertriebene Konkurrenz-Mentalität fördern, aber aus einer angesagten Kanne schmeckt vielleicht auch der gesunde Tee besser.

Emsa bietet für kalte Getränke eine besondere Vielfalt an bunten Trinkflasche – Dinos und Fußball, Ponys und Prinzessinnen, New York und Graffiti. Hier kann zwischen zwei Größen gewählt werden, 400 oder 600 Milliliter. Auch warmhaltende Flaschen hat das Unternehmen im Programm, jedoch eher im schlichten Design: Drei Farbkombinationen sind möglich Pink/Grün, Blau/Grün und Schwarz/Anthrazit. Die Grundfarbe ist jedoch bei diesen Modellen immer ein klassisches Edelstahl-Silber. Diese Thermosflasche für Kinder überzeugt darüber hinaus auch preislich.

Ein Fazit

Kinder-Thermosflaschen gibt es in hundert und tausend Versionen. Preislich bewegen sie sich zwischen sieben und fünfunddreißi Euro. Ob eine Trinkflasche kindertauglich ist, hängt von verschiedenen Faktoren wie Material und Verschluss ab. Da sie oft großen Strapazen ausgesetzt sind, sollte man sich beim Kauf für qualitativ hochwertigere Produkte entscheiden, auch wenn diese unter Umständen ein paar Euro mehr kosten. Immerhin haben diese eine längere Lebensdauer, sodass sich die Investition im Verhältnis durchaus lohnt.

Thermoskanne für Kinder Penguin Design alle Farben stehend

Preis-Tipp: Ailiebhaus 304 Edelstahl-Thermosflasche :
17 Bewertungen
Preis-Tipp: Ailiebhaus 304 Edelstahl-Thermosflasche :

  • Kein unangenehmer Geruch/Geschmack
  • Gute Verarbeitung
  • Leichtgewicht: nur 322 g
  • Optisch ein Hingucker
  • Viele positive Kundenbewertungen

Ob für Schule oder Kindergarten, genau wie die Erwachsenen lieben Kinder Thermoskannen. Kaffee kommt hier zwar nicht in die Tüte (beziehungsweise Kanne), aber ein warmer Tee oder Kakao ist nicht selten ein Highlight an kalten Tagen für die Kinder. Thermosflaschen müssen bei den Kleinen ganz besonderen Herausforderungen standhalten. Für jede Lebenslage gewappnet Einiges muss sie aushalten, die Thermoskanne. Kinder leben oft lauter, schneller und wilder. Da wird in der Klasse herumgerannt, am Bus gedrängelt und zu Hause der Ranzen in die Ecke geworfen. Einen Termobecher für Kinder muss all das mitmachen. Deshalb gibt es einige Kriterien, die sie beim Kauf einer…

Bewertungsübersicht

Preis/Leistung
Verarbeitung
Handhabung
Optik

Fazit: Mit der Penguin Thermoflasche von Ailiebhaus haben Sie für Ihr Kind definitiv einen Hingucker, bei dem man sich bezüglich der Verarbeitung keine Sorgen machen muss. Das Getränk bleibt ausreichend lange warm, falls der Schultag mal etwas länger dauern sollte. Die Reinigung fällt ebenfalls leicht, bei dieser Wahl der Trinkflasche können Sie nichts falsch machen - klare Kaufempfehlung!

Nutzerwertung: 4.9 ( 1 Bewertungen)

Hinweis: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über

Tjorven
Hi, ich bin Tjorven! In meiner Schul- und Studienzeit habe ich mir einen Namen in der schwedischen eSport Szene gemacht - heute arbeite ich als Freelancer für ein Großunternehmen aus der Medienbranche. Mein Revier ist also das Büro und Kaffee habe ich dabei schon immer gern getrunken! Die richtige Thermoskanne kann da ein wahrer Segen sein. Sie soll leicht sein, auslaufsicher und natürlich gut isolieren - ein gutes Produkt zu finden ist jedoch nicht leicht. Ich helfe Ihnen gerne dabei und teile hier meine Erfahrungen!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*


*